Win­ter-Fahr­plan steht

Ter­min für Trai­nings­auf­takt beim KSC noch of­fen

Pforzheimer Kurier - - SPORT -

Karls­ru­he (da). Der Karls­ru­her SC hat noch kei­nen neu­en Chef­trai­ner, da­für nun aber den Plan sei­ner Win­ter-Vor­be­rei­tung vor­ge­legt. Nach dem Spiel ge­gen Ein­tracht Braun­schweig und der Weih­nachts­fei­er am Abend, wer­den die Fuß­bal­ler des Zweit­li­gis­ten heu­te ih­ren Ur­laub an­tre­ten. Der of­fi­zi­el­le Trai­nings­auf­takt im neu­en Jahr wur­de noch nicht ter­mi­niert, ist aber für den 3. oder 4. Ja­nu­ar zu er­war­ten – ab­hän­gig von den Vor­stel­lun­gen und den Mög­lich­kei­ten des noch ge­such­ten Trai­ners. Am 5. Ja­nu­ar wer­den die KSC-Pro­fis in Mann­heims SAP-Are­na beim Har­der13-Cup an­tre­ten, der nach der Pau­se in die­sem Jahr dann wie­der aus­ge­spielt wird.

Vom 7. bis 15. Ja­nu­ar hal­ten sich die Pro­fis im an­da­lu­si­schen Este­po­na auf. Wäh­rend des Trai­nings­la­gers in Spa­ni­en wird am 9. Ja­nu­ar (14 Uhr) ein Test in Al­hau­rin El Gran­de ge­gen Wer­der Bre­men aus­ge­tra­gen und am 14. Ja­nu­ar in Este­po­na ein wei­te­rer ge­gen den FC Lu­zern. Geg­ner und Ter­min für die Ge­ne­ral­pro­be vor dem Rück­run­den­auf­takt am 29. Ja­nu­ar ge­gen Bie­le­feld, ste­hen noch nicht fest.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.