Ein­bre­cher neh­men Tre­so­re ein­fach mit

Pforzheimer Kurier - - PFORZHEIM -

PK – Zwei Tre­so­re mit Schmuck und Bar­geld im Wert von meh­re­ren Tau­send Eu­ro wur­den bei Woh­nungs­ein­brü­chen am Don­ners­tag­abend in der Pforz­hei­mer Nord­stadt und in Strau­ben­hard­tLan­ge­nalb ge­stoh­len.

Wie die Po­li­zei mit­teilt, dran­gen Un­be­kann­te in der Zeit zwi­schen 16 und 0.15 Uhr in ein Rei­hen­haus der Spon­heim­stra­ße in Pforz­heim ein, in­dem sie die Wohn­zim­mer­schei­be ein­schlu­gen. Im In­nern wur­den Räu­me durch­sucht, wo­bei ein frei ste­hen­der grö­ße­rer Safe mit Schmuck, Bar­geld und di­ver­sen Do­ku­men­ten kom­plett ge­stoh­len wur­de. Den schwe­ren Wert­schrank war­fen die Tä­ter kur­zer­hand über den Bal­kon auf ein Wie­sen­grund­stück. Auf­grund des ho­hen Ge­wichts wa­ren für den wei­te­ren Trans­port min­des­tens drei Per­so­nen not­wen­dig.

In Strau­ben­hardt-Lan­ge­nalb war glei­chen­tags in der Zeit zwi­schen 18.45 und 22.15 Uhr ein Ein­fa­mi­li­en­haus der Gäss­ler­stra­ße das Ziel von Die­ben. Wie die Ein­bre­cher in die Räu­me ge­lang­ten ist bis­lang noch un­klar. Je­den­falls mon­tier­ten sie ei­nen an­ge­schraub­ten Mö­bel­safe ab und nah­men ihn mit. Dar­in be­fan­den sich Schmuck, Bar­geld und Spar­bü­cher.

Da zu­nächst un­klar war, ob sich noch Ein­bre­cher im Ob­jekt be­fin­den, wur­de mit al­len ver­füg­ba­ren Strei­fen nach den Die­ben ge­fahn­det.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.