Jazz im Reuch­lin

Be­sinn­li­cher Jaz­zabend im Reuch­lin-Gym­na­si­um mit Swing-Club und FES Jazz­band

Pforzheimer Kurier - - PFORZHEIM -

Pforz­heim. Ei­nen be­sinn­li­chen Jaz­zabend er­leb­te das Pu­bli­kum im Reuch­lin-Gym­na­si­um, Der Swin­gClub und die FES Jazz­band hat­ten Weih­nach­ten und den Win­ter mu­si­ka­lisch im Vi­sier.

„Wir la­den Sie al­le ein, mit ein­zu­stei­gen in ein gro­ßes Schaum­bad der Har­mo­nie“, kün­digt Mar­ti­na Scherer, die Lei­te­rin des Reuch­lin Swing-Clubs, das Lied „Geor­gia On My Mind“an. Ei­ne Ba­de­wan­ne vol­ler Ge­füh­le er­war­te den Hö­rer. Wenn man sich in der Au­la des Reuch­lin Gym­na­si­ums um­sieht, ist die­se Wan­ne heu­te sehr voll.

Zum elf­ten Jaz­zabend ha­ben sich ei­ne gan­ze Men­ge Men­schen ver­sam­melt, die ge­spannt und vol­ler Vor­freu­de die mu­si­ka­li­schen Dar­bie­tun­gen ih­res Nach­wuch­ses er­war­ten. Der Reuch­lin Swing Club macht den An­fang. Schü­ler al­ler Klas­sen­stu­fen grei­fen sich ih­re In­stru­men­te und er­öff­nen den Abend mit „Soul Bos­sa No­va“und dem „Ja­mes Bond The­me“. Ih­re In­stru­men­te be­herr­schen sie hier­bei sehr gut und es ver­irrt sich kein ein­zi­ger krum­mer Ton in die Mu­sik­stü­cke. An der Kla­ri­net­te spie­len Ju­li­us Birk und Alex­an­der Ai­sen­brey, am Sa­xo­fon Sa­mu­el Witt­mann, trom­pe­tet wird von Os­kar Emmerich und Ben­ja­min Bur­ton. Die Po­sau­nen wer­den von Si­mon Frey und Flo­ri­an Baur ge­bla­sen, für sanf­te Flö­ten­klän­ge sor­gen Lil­ly Rausch und Kse­niia Kut­cen­ko­va. Sai­ten­wei­se gu­te Mu­sik an den Gi­tar­ren zup­fen Cenk Yük­sel, Gre­gor Oden­thal und Pe­ter Mai­sen­ba­cher, am Bass Karl Boyé, und Norah Ham­mer run­det das gan­ze mit ih­rer Stim­me ab.

Das Schlag­zeug ist mit Chris­ti­an Sch­empp, Tim Bi­sch­off, Lu­ca Brun­ner und Phil­ipp Rei­che­le gleich vier­fach be­setzt. Mit „Ever­yw­he­re Clayp­so“, „Rock Around The Clock“und be­sag­tem Ba­de­wan­nen­lied be­rei­ten die Schü­ler stil­voll die Büh­ne für den nun fol­gen­den Reuch­lin Chor. Bei „The First No­el“, „Swing Low Sweet Cha­ri­ot“, „Hark The He­rald An­gel Sing“und be­son­ders bei Ade­les „So­meo­ne Li­ke You“zei­gen Ali­ke ter Hell, Eli­sa­beth Ghas­emi, Eli­sa­beth Barth, Ta­ban Sheh­ni Man­da­ni, Han­na Schuler, Ja­ni­ka Schmid, Teresa Marz­luf, Eva Kram­mer, An­to­nia Ja­e­ger, Georg La­den­bur­ger, Chris­ti­an Har­tig, Phil­ipp Graf von St­auf­fen­berg, Ben­ja­min Bur­ton, Mi­key Ste­vens, Lu­ka Ma­to Obre­do­vic, Chi­a­ra Mühl­bau­er und Han­nah Rich­ter dass sich ih­re noch jun­gen Stim­men be­reits sehr gut ent­wi­ckelt ha­ben. Di­ri­giert wer­den auch sie von Mar­ti­na Scherer, die zu kei­nem Zeit­punkt Zwei­fel über ih­re Lei­den­schaft und Hin­ga­be für die Mu­sik und ih­re Schü­ler auf­kom­men lässt. Nach ei­ner kur­zen Pau­se geht es wei­ter mit der Jazz­band der Fritz-Er­ler-Schu­le, die mit Oli­ver Cle­mens am Alt­sa­xo­fon, Su­sann Ruf an der Kla­ri­net­te, Ja­ni­na Götz und Lu­kas Som­mer an den Trom­pe­ten, Ju­li­an Mai­er am Kon­tra­bass , der Lei­ter der Band Ro­land Hecht am Pia­no und der ge­sang­lich star­ken Ju­lia Ro­sa­now­ski von An­fang an Ak­zen­te setzt. Un­ter­stützt wer­den sie von Stef­fen Schu­ma­cher am Schlag­zeug. Von „Son Of A Pre­acher­man“bis „Tu­xe­do Junc­tion“, das sie in ei­ner ei­ge­nen In­ter­pre­ta­ti­on spie­len, über­zeugt die­se Jazz­band. Zum gro­ßen Fi­na­le ver­ei­nen sich Reuch­lin-Swing-Club und FES-Jazz­band, um ge­mein­sa­men zu mu­si­zie­ren. „Wa­ter­me­lon Man“, „Mer­cy, Mer­cy, Mer­cy“oder „St. Tho­mas“wer­den zu Ge­hör ge­bracht als hät­ten die­se bei­den Bands schon im­mer zu­sam­men ge­spielt. Selbst­ver­ständ­lich dür­fen beim „Win­ter Won­der­land“am En­de auch die Weih­nachts­müt­zen nicht feh­len. Da­nach ist für die Schü­ler Schluss und die Band „Mu’b Mo­so & Fri­ends“, be­ste­hend aus ehe­ma­li­gen Schü­lern des Reuch­lin, las­sen den Abend mit Jazz­klän­gen, Lie­dern wie „ Blue Bos­sa“oder „Work Sing“aus­klin­gen. Ron Tee­ger

NIKOLAUSMÜTZEN ha­ben sich Swing-Club und FES Jazz­band zum ge­mein­sa­men Fi­na­le beim Kon­zert im Reuch­lin-Gym­na­si­um auf­ge­setzt, um „Win­ter Won­der­land“vor­zu­tra­gen. Foto: Tee­ger

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.