US-Au­to­fah­rer er­schießt Drei­jäh­ri­gen

Pforzheimer Kurier - - BLICK IN DIE WELT -

Litt­le Rock (dpa). Ein Au­to­fah­rer hat im US-Staat Ar­k­an­sas an ei­nem Stopp­schild auf die In­sas­sen ei­nes Wa­gens vor ihm ge­schos­sen und da­bei ei­nen Drei­jäh­ri­gen töd­lich ge­trof­fen. Der Sen­der CNN be­rich­te­te un­ter Be­ru­fung auf Po­li­zei­an­ga­ben, in dem be­schos­se­nen Wa­gen ha­be sich ei­ne Frau mit ih­rem En­kel auf dem Weg zum Ein­kau­fen be­fun­den.

Der Fah­rer hin­ter ihr sei wü­tend ge­wor­den, weil sie wohl ihr Au­to an ei­ner Stra­ßen­kreu­zung nicht schnell ge­nug vor­wärts be­wegt ha­be. Er ha­be zu­nächst auf die Hu­pe ge­drückt, sei dann aus­ge­stie­gen und ha­be in den Wa­gen der Frau ge­feu­ert. Wie es wei­ter hieß, fuhr die Frau nach dem Vor­fall dann zu ei­nem Kauf­haus. Als die von dort alar­mier­te Po­li­zei ein­ge­trof­fen sei, ha­be sie den Jun­gen tot im Au­to vor­ge­fun­den. Nach dem Schüt­zen wird noch ge­fahn­det.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.