Ge­fähr­li­cher Ba­de­zu­satz

Pforzheimer Kurier - - BLICK IN DIE WELT -

Ir­kutsk (dpa). Weil sie ei­nen al­ko­hol­hal­ti­gen Ba­de­zu­satz ge­trun­ken ha­ben, sind 49 Men­schen in der si­bi­ri­schen Stadt Ir­kutsk ums Le­ben ge­kom­men. An­ga­ben der Er­mitt­ler zu­fol­ge weist ein Eti­kett das Mit­tel „Bo­ja­ry­sch­nik“(Weiß­dorn) als Kos­me­tik­pro­dukt aus und warnt vor dem Ver­zehr der Flüs­sig­keit. Die ver­gif­te­ten Män­ner und Frau­en tran­ken es aber wohl den­noch ge­zielt als Al­ko­ho­ler­satz. Un­klar war, ob die Op­fer wuss­ten, dass das Mit­tel nicht die nor­ma­ler­wei­se in al­ko­ho­li­schen Ge­trän­ken ent­hal­te­ne Sub­stanz Et­ha­nol, son­dern das hoch­gif­ti­ge Metha­nol ent­hielt.

Nach of­fi­zi­el­len An­ga­ben von ges­tern stamm­ten die Op­fer al­le aus dem­sel­ben Teil der si­bi­ri­schen Stadt, die rund 5 000 Ki­lo­me­ter öst­lich von Mos­kau liegt. Kreml­spre­cher Dmi­tri Pes­kow be­zeich­ne­te den Vor­fall als „schreck­li­che Tra­gö­die“. Der Ir­kuts­ker Bür­ger­meis­ter Dmi­tri Berd­ni­kow rief den Not­stand aus und ver­häng­te ein vor­läu­fi­ges Ver­kaufs­ver­bot für das kos­me­ti­sche Pro­dukt.

Er­mitt­ler ge­hen dem Ver­dacht der fahr­läs­si­gen Tö­tung nach. Ges­tern wur­den ver­schie­de­ne Märk­te durch­sucht, auf de­nen der al­ko­hol­hal­ti­ge Ba­de­zu­satz ver­mut­lich er­wor­ben wur­de. Da­bei sei­en rund 2 000 Li­ter Spi­ri­tus be­schlag­nahmt wor­den, die il­le­gal im Um­lauf wa­ren. Laut den Nach­rich­ten­agen­tu­ren Tass und In­ter­fax wur­den meh­re­re Ver­däch­ti­ge fest­ge­nom­men so­wie ei­ne Werk­statt ent­deckt, in der die Sub­stanz oh­ne Ge­neh­mi­gung her­ge­stellt wor­den sein soll. In Russ­land kommt es im­mer wie­der zu töd­li­chen Un­glü­cken nach dem Kon­sum von il­le­ga­lem Al­ko­hol.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.