Deut­scher stirbt auf Mallor­ca

Pforzheimer Kurier - - BLICK IN DIE WELT -

Port d’And­ra­tx (dpa). Im Süd­wes­ten Mallor­cas ist ein Deut­scher tot aus dem Meer ge­bor­gen wor­den. Die Lei­che des 65-Jäh­ri­gen sei ges­tern vor dem Ort Port d’And­ra­tx ent­deckt wor­den, zi­tier­te die Mallor­ca Zei­tung die ört­li­che Po­li­zei. Der Mann, der schon min­des­tens 24 St­un­den im Was­ser trieb, soll im Ha­fen auf ei­nem Boot ge­wohnt ha­ben. Er ha­be ei­ne schwe­re Kopf­ver­let­zung auf­ge­wie­sen, hieß es wei­ter.

Die spa­ni­sche Po­li­zei nahm Er­mitt­lun­gen auf. Es gel­te aber als un­wahr­schein­lich, dass der Mann auf­grund der hef­ti­gen Un­wet­ter ums Le­ben ge­kom­men ist, die seit dem Wo­che­n­en­de auf der Ba­lea­ren­in­sel to­ben.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.