Lo­vchev als Sieg­ga­rant

Pforzheimer Kurier - - SPORT -

Pforz­heim (fko). Dank ei­nes über­ra­gen­den Ge­or­gi Lo­vchev hat Fut­sal-Re­gio­nal­li­gist FC Por­tus Pforz­heim ge­gen Ger­ma­nia Ober-Ro­den mit 11:7 (6:5) ge­won­nen und da­mit den spiel­frei­en TSV Weilim­dorf vom zwei­ten Ta­bel­len­platz ver­drängt.

In ei­ner pa­cken­den Par­tie prä­sen­tier­ten sich die Gäs­te aus Hes­sen deut­lich bes­ser als es ih­re bis­he­ri­ge Bi­lanz aus­sagt. Ei­ne Mi­nu­te vor der Pau­se führ­te Ober-Ro­den so­gar mit 5:3, ehe Lo­vchev bin­nen 40 Se­kun­den drei­mal traf. Ins­ge­samt er­ziel­te der Spie­ler­trai­ner fünf To­re, zu­dem wa­ren vor den Au­gen von Na­tio­nal­trai­ner Paul Scho­mann auch Me­tin Alt­in­top (2), Ti­mo di Gior­gio, Micha­el Ko­sic, Da­vid Kaul und Den­ny An­d­ri­je­vic er­folg­reich.

Nach ei­ner rund vier­wö­chi­gen Pau­se folgt am 14. Ja­nu­ar (16 Uhr) das nächs­te Li­ga­spiel beim Ta­bel­len­vor­letz­ten La­vin Stock­stadt.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.