Un­be­lohn­te Stei­ge­rung

Klei­ne Ster­ne müs­sen sich München erst in Ver­län­ge­rung beu­gen

Pforzheimer Kurier - - SPORT -

Kel­tern (mia). Nicht nur über die Nie­der­la­ge, auch über die Leis­tung der Schieds­rich­ter, die kei­ne Ge­fahr lie­fen, als Heim­schieds­rich­ter zu gel­ten, är­ger­te sich Ster­ne-Coach Rou­ven Roess­ler. Denk­bar knapp wa­ren sei­ne Zweit­li­gaBas­ket­bal­le­rin­nen vom Grü­nen Stern Kel­tern II im letz­ten Spiel des Jah­res an ih­rem drit­ten Sieg vor­bei ge­schlit­tert. In der Over­ti­me un­ter­la­gen sie dem Ta­bel­len­sieb­ten Jahn München in der hei­mi­schen Spei­ter­ling­hal­le mit 74:76 (33:35, 66:66).

Die Enz­kreis-Korb­jä­ge­rin­nen wa­ren gut in die Par­tie ge­star­tet und lie­fer­ten sich ei­nen en­gen Schlag­ab­tausch in den ers­ten zehn Mi­nu­ten. Zwar konn­ten die Gäs­te bis ins Schluss­vier­tel leicht in Füh­rung ge­hen, dann aber gli­chen die klei­nen Ster­ne aus, so dass die Ver­län­ge­rung an­stand. Hier schei­ter­ten die Gast­ge­be­rin­nen dann knapp. „Ein­mal mehr hat uns die Ab­ge­zockt­heit ge­fehlt. Aber nach drei schwa­chen Spie­len ha­ben wir uns deut­lich ge­stei­gert“, er­klär­te Coach Roess­ler.

Grü­ner Stern Kel­tern II: V. See­mann 25 Punk­te/5 Drei­er, El­bert 17/1, Shoemaker 12, Schü­ler 10/2, Fo­dy 4, Gen­ten 4, Schu­bit­schew 2.

NAH AM DRIT­TEN SAI­SON­SIEG wa­ren Trai­ner Rou­ven Roess­ler und das Team des Bas­ket­ball-Zweit­li­gis­ten Grü­ner Stern Kel­tern II im Heim­spiel ge­gen Jahn München, das die Gäs­te in der Ver­län­ge­rung knapp für sich ent­schie­den. Fo­to: Rub­ner

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.