Idyl­li­sche Stim­mung

Göb­ri­cher Weih­nachts­markt gut be­sucht

Pforzheimer Kurier - - ENZKREIS / WETTER -

Neu­lin­gen-Göb­ri­chen (pd). Bei küh­ler und tro­cke­ner Wit­te­rung hat am Sams­tag­nach­mit­tag Neu­lin­gens Bür­ger­meis­ter Micha­el Schmidt den sieb­ten Göb­ri­cher Weih­nachts­markt rund um die Sankt-Ul­rich-Kir­che im his­to­ri­schen Orts­kern er­öff­net. Er ist zugleich Vor­sit­zen­der des ver­an­stal­ten­den Hei­mat­ver­eins Göb­ri­chen. Ne­ben Ku­li­na­ri­schem gab es auch ein viel­fäl­ti­ges kunst­hand­werk­li­ches An­ge­bot für die Be­su­cher.

Un­ter sei­nem Vor­sit­zen­den und Vi­ze­di­ri­gent Rolf El­sä­ßer er­freu­te der ört­li­che Mu­sik­ver­ein zu Be­ginn mit ei­nem Rei­gen von weih­nacht­li­chen Wei­sen.

Durch den „För­der­ver­ein Grund­schu­le und Kin­der­gär­ten Göb­ri­chen“wur­den am Abend in ei­nem fest­lich be­leuch­te­ten Hin­ter­hof in der Kirch­stra­ße am La­ger­feu­er weih­nacht­li­che Ge­schich­ten vor­ge­le­sen. Die Jun­gen und Mäd­chen der Kin­der­gär­ten „Mohn­blu­me“und „Ar­che Noah“so­wie die Hort­kin­der er­freu­ten mit Weih­nachts­lie­dern und ei­nem Ge­dicht. Des Wei­te­ren sorg­ten Ver­ei­ne, Chö­re und In­sti­tu­tio­nen an bei­den Ta­gen mit Ge­sang und Mu­sik für ei­ne vor­weih­nacht­li­che Stim­mung und Vor­freu­de auf das Fest. Idyl­lisch wur­de es am Sams­tag­abend, als die ge­misch­ten Chö­re der „Freund­schaft“Göb­ri­chen und der neu­apos­to­li­schen Kir­che Neu­lin­gen vor der an­ge­strahl­ten Wehr­kir­che Sankt Ul­rich von 1507 san­gen.

Bei dich­tem Ge­drän­ge war ein Durch­kom­men oft müh­sam. Ne­ben Tie­re aus Holz gab es auch zwei ech­te Scha­fe, die an den Stall von Beth­le­hem er­in­ner­ten.

DER GRUNDSCHULCHOR un­ter der Lei­tung von An­ne­ro­se Ha­gen­bu­cher er­freu­te am Sonn­tag­nach­mit­tag beim Weih­nachts­markt mit sei­nen Lie­dern. Fo­to: Dietrich

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.