Pra­x­air und Lin­de be­schlie­ßen Fu­si­on

Pforzheimer Kurier - - WIRTSCHAFT -

München (dpa). Der Dax-Kon­zern Lin­de und sein US-Kon­kur­rent Pra­x­air ha­ben sich auf die Eck­punk­te ih­rer ge­plan­ten Fu­si­on zum welt­weit größ­ten In­dus­trie­ga­se-Kon­zern ge­ei­nigt. Dem­nach soll der bis­he­ri­ge Pra­x­air-Chef Ste­ve An­gel Vor­stands­vor­sit­zen­der wer­den und die Ge­schäf­te aus den USA lei­ten. Auf­sichts­rats­chef wer­de der bis­he­ri­ge Lin­de-Chef­kon­trol­leur Wolf­gang Reitz­le, teil­te das Münch­ner Un­ter­neh­men ges­tern mit. Die Zen­tral­funk­tio­nen wür­den zwi­schen den USA und München auf­ge­teilt. Die neue Kon­zern­hol­ding wer­de an den Bör­sen in Frankfurt und New York ge­lis­tet und den Na­men Lin­de be­hal­ten.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.