Big Po­ints im Blick

„Schlüs­sel­spiel“der Rhein-Neckar Lö­wen in Kiel

Pforzheimer Kurier - - SPORT -

Kro­nau/Östrin­gen (sog). Be­sinn­lich geht es in die­sen Ta­gen nicht zu bei den Rhein-Neckar Lö­wen. Ges­tern ist der deut­sche Hand­ball­meis­ter nach Ham­burg ge­flo­gen, um heu­te mit dem Bus nach Kiel wei­ter­zu­rei­sen, wo er um 18.30 Uhr (Sport 1) im Du­ell der punkt­glei­chen Ver­fol­ger des eben­falls 30:2 Zäh­ler auf­wei­sen­den Spit­zen­rei­ters SG Flens­burg-Han­de­witt ge­gen den Re­kord­meis­ter ge­for­dert ist. Am zwei­ten Weih­nachts­fei­er­tag (15 Uhr/Sport 1) steht dann zum Kehr­aus des Meis­ter­jah­res das Gast­spiel bei Po­kal­sie­ger SC Mag­de­burg auf dem Pro­gramm. „Das sind noch ein­mal rich­ti­ge Grad­mes­ser für uns“, meint Rechts­au­ßen Patrick Gro­etz­ki. Trai­ner Ni­ko­laj Ja­cob­sen sagt den­noch un­ge­rührt: „Wir wol­len noch ein paar Big Po­ints ho­len.“

Der ehe­ma­li­ge Kie­ler Links­au­ßen weiß frei­lich so gut wie die frü­he­ren THW-Meis­ter­spie­ler Gud­jon Valur Si­gurds­son und Andre­as Palicka, dass es für Gäs­te­teams kaum schwie­ri­ge­re Auf­ga­ben gibt, als in der mit 10 285 Zu­schau­ern aus­ver­kauf­ten Ost­see­hal­le an­tre­ten zu müs­sen. THW-Trai­ner Al­f­red Gis­la­son, der auf Stef­fen Wein­hold (Bän­der­riss) und Bla­zen­ko Lackovic (Mus­kel­fa­ser­riss) ver­zich­ten muss und Chris­ti­an Zeitz we­gen Rü­cken­be­schwer­den wohl nur in der star­ken De­fen­si­ve ein­set­zen kann, baut in dem „Schlüs­sel­spiel“auch auf die Un­ter­stüt­zung der Fans: „Wir brau­chen in die­sem Spiel ei­ne Rie­sen­stim­mung.“THW-Ka­pi­tän Dom­a­goj Duvn­jak be­ton­te: „Wir wol­len das Spiel ge­mein­sam mit un­se­ren Fans ge­win­nen. Wir sind be­reit.“Rechts­au­ßen Ni­clas Ek­berg mein­te: „Es sind die­se Par­ti­en wie ge­gen die Lö­wen, die bei der Be­trach­tung ei­ner gan­zen Sai­son den Un­ter­schied aus­ma­chen kön­nen.“

Vor 364 Ta­gen kas­sier­ten die Lö­wen in Kiel ei­ne 20:31-Pa­ckung – und stemm­ten ein hal­bes Jahr spä­ter den­noch die Meis­ter­scha­le. Wes­halb Ja­cob­sen aus dem Bal­lon auch et­was die Luft lässt: „Es gibt auch für das Spiel in Kiel nur zwei Punk­te.“

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.