Dank an den Genossen

SPD-AG 60 plus ver­ab­schie­det Her­mann Bae­th­ge

Pforzheimer Kurier - - PFORZHEIM -

PK – Die SPD-AG 60 plus ver­ab­schie­de­te ih­ren lang­jäh­ri­gen Schrift­füh­rer. Wäh­rend ei­ner Vor­stands­sit­zung des Vor­stan­des der Ar­beits­ge­mein­schaft so­zi­al­de­mo­kra­ti­scher Se­nio­rin­nen und Se­nio­ren Pforz­heim/Enz­kreis im Ar­lin­ger Bür­ger­haus wur­de Her­mann Bae­th­ge ver­ab­schie­det. Er gibt die­ses Amt, das er vie­le Jah­re be­glei­tet hat, aus per­sön­li­chen Grün­den auf. Ro­land Ze­b­li, Vor­sit­zen­der der AG 60plus, wür­dig­te in sei­ner An­spra­che das ho­he Pflicht­be­wusst­sein und gro­ße En­ga­ge­ment, das Her­mann Bae­th­ge in sei­ner Funk­ti­on als Schrift­füh­rer aus­zeich­ne­te. Er ha­be na­he­zu je­de Ver­an­stal­tung be­sucht, im­mer ei­nen Bericht ver­fasst, den er an die Ta­ges­zei­tun­gen und Orts­vor­stän­de zur Ver­öf­fent­li­chung über­mit­tel­te. Er brach­te The­men ein, die bei den mo­nat­li­chen Tref­fen der AG 60plus dis­ku­tiert wur­den und ver­mit­tel­te Re­fe­ren­ten. Bes­tens mit der Ge­schich­te und der ak­tu­el­len Po­li­tik ver­traut, wa­ren sei­ne Dis­kus­si­ons­bei­trä­ge im­mer dif­fe­ren­ziert und kennt­nis­reich. So hof­fen die Genossen, dass er auch in Zu­kunft den Kon­takt zur AG 60plus auf­recht er­hal­ten wer­de.

In sei­ner Er­wi­de­rung schil­der­te Bae­th­ge, wie er zur SPD kam. Prä­gend da­bei sei­en die Per­sön­lich­keit des Groß­va­ters ge­we­sen, der sei­ne po­li­ti­sche Hei­mat in der SPD sah, und die The­men so­zia­le Ge­rech­tig­keit und Frei­heit. So blei­be Her­man Bae­th­ge „ein in der Wol­le ge­färb­ter So­zi­al­de­mo­krat“, hieß es. Als Dan­ke­schön für die lang­jäh­ri­ge Mit­ar­beit in der AG 60plus über­reich­te ihm Ro­land Ze­b­li ei­nen Ge­schenk­korb.

Foto: PK

EIN PRÄ­SENT an Her­mann Bae­th­ge (links) über­reicht Ro­land Ze­b­li.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.