Orches­ter der Kul­tu­ren

Pforzheimer Kurier - - KULTUR IM ENZKREIS -

Un­ter dem Ti­tel „Orches­ter der Kul­tu­ren – Hits aus Film und Ope­ret­te“fin­det am Don­ners­tag, 5. Ja­nu­ar, 20 Uhr, ein Neu­jahrs­kon­zert in der Kul­tur­hal­le Rem­chin­gen statt. Das Orches­ter der Kul­tu­ren mit Grün­der, Kom­po­nist und Di­ri­gent Adri­an Wer­um vereint Mu­si­ker und Mu­si­ke­rin­nen aus al­ler Her­ren Län­dern. Jay Alex­an­der, stu­dier­ter Opern­sän­ger aus der Re­gi­on, tritt als So­list auf. Seit dem Wer­um für das ZDF als Di­ri­gent für „Mu­si­cal Show­star 2008“(prä­sen­tiert von Tho­mas Gott­schalk) tä­tig war, frag­te er sich, wie er das Orches­ter zum Star ma­chen könn­te. Die Idee kam ihm, als er in das Ro­sen­stein­vier­tel in Stuttgart zog, ei­nem durch Im­mi­gra­ti­on ge­präg­ten Stadt­teil, in dem sich al­le Kul­tu­ren die­ser Er­de tum­meln. Das Orches­ter der Kul­tu­ren vereint nun Mu­si­ker und In­stru­men­te aus vie­len Län­dern, die noch nie Ein­gang in ein klas­si­sches Sym­pho­nie­or­ches­ter ge­fun­den ha­ben. Wenn Adri­an Wer­um für et­was an­de­res Zeit hat, ar­bei­tet er in al­ler Welt für den Broad­way Kom­po­nis­ten Frank Wild­horn als Mu­si­cal Su­per­vi­sor. In Stuttgart lei­te­te er „Mam­ma Mia“, „42nd Street“, „Ca­ba­ret“und „Her­zen im Schnee“. Sei­ne Orches­tra­tio­nen hört man bei Welt­stars wie Ro­lan­do Vil­la­zon, als Mu­si­ka­li­scher Lei­ter ar­bei­tet er für „Mar­shall & Alex­an­der“. PK

Neu­jahrs­kon­zert mit Jay Alex­an­der

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.