I

Pforzheimer Kurier - - KARLSRUHE -

Ja­cke drückt das Brä­ter­team sei­ne Ver­bun­den­heit mit den Leid­tra­gen­den aus. „Ich bin tief er­schüt­tert“, sagt Markt­de­zer­nen­tin Ga­b­rie­le Lucz­akSchwarz. Aus­ge­rech­net auf ei­nen Weih­nachts­markt ei­nen An­schlag zu ver­üben und da­mit we­ni­ge Ta­ge vor dem christ­li­chen Fest des Frie­dens zu mor­den, sei ein­fach schreck­lich. „Mei­ne Ge­dan­ken sind bei den Op­fern und ich hof­fe, dass so et­was nicht in Karls­ru­he ge­schieht“, sagt die Bür­ger­meis­te­rin.

Mahn­wa­chen

Zum Ge­den­ken an die Op­fer des An­schlags ruft OB Frank Men­trup heu­te zu ei­ner Mahn­wa­che beim Platz der Grund­rech­te auf. Die Ge­denk­ver­an­stal­tung wird kurz nach 20 Uhr mit ei­nem stadt­wei­ten Glo­cken­ge­läut der christ­li­chen Kir­chen er­öff­net. Ge­gen 20.15 Uhr spricht der OB. Der Be­trieb auf der Schlitt­schuh­bahn wird be­reits um 20 Uhr ein­ge­stellt.

Die Be­schi­cker des Christ­kind­les­mark­tes und des Weih­nachts­mark­tes an der Karls­burg wer­den ih­re Stän­de be­reits um 19.45 Uhr schlie­ßen, um sich an­schlie­ßen zu kön­nen. Ab heu­te früh liegt im Foy­er des Rat­hau­ses am Markt­platz ein Kon­do­lenz­buch aus. Am Don­ners­tag lädt die SPD um 18 Uhr zu ei­ner stil­len Mahn­wa­che auf dem Karls­ru­her Markt­platz ein, näm­lich für die Op­fer von Ber­lin und Alep­po.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.