Op­fer ringt An­grei­fer nie­der

Pforzheimer Kurier - - KARLSRUHE -

BNN – Zwei Räu­ber schei­ter­ten in der Nacht zum Di­ens­tag an der Ge­gen­wehr ih­res Op­fers. Wie die Po­li­zei mit­teil­te, war ein 22-jäh­ri­ger Mann ge­gen 1.20 Uhr auf der So­phi­en­stra­ße in die In­nen­stadt un­ter­wegs. An der Ecke Hirsch­stra­ße sei er auf zwei Män­ner ge­trof­fen, die nach Zi­ga­ret­ten und Geld frag­ten. Nach­dem der 22-Jäh­ri­ge ab­lehn­te, schlu­gen ihn die bei­den Män­ner ins Ge­sicht. Al­ler­dings wehr­te sich das Op­fer hef­tig und rang schließ­lich bei­de An­grei­fer zu Bo­den. Ein vor­bei­kom­men­der Rad­fah­rer fuhr wei­ter, oh­ne ein­zu­grei­fen. Schließ­lich flüch­te­ten die An­grei­fer in Rich­tung Rein­hold-Frank-Stra­ße.

Zeu­gen­hin­wei­se

Bei den Tä­tern soll es sich um et­wa 20 Jah­re al­te Nord­afri­ka­ner han­deln. Bei­de hät­ten Deutsch mit aus­län­di­schem Ak­zent ge­spro­chen. Hin­wei­se an den Kri­mi­nal­dau­er­dienst 07 21 / 9 39 55 55.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.