Auf der Ide­al­li­nie rund um das Fest

In­door-Kart­bah­nen bie­ten Renn­spaß für al­le

Pforzheimer Kurier - - WAS - WANN - WO - Von un­se­rem Re­dak­ti­ons­mit­glied Hol­ger Kel­ler

Karls­ru­he/Mann­heim. Man sieht nur die Au­gen der Pi­lo­ten un­ter ih­ren Schutz­hel­men. Je­der Mus­kel an­ge­spannt, die Hän­de am Lenk­rad, sit­zen sie in ih­ren Scha­len­sit­zen und war­ten auf das Start­si­gnal. Die Am­pel springt auf Grün und bin­nen ei­nes Au­gen­blicks ist das Star­ter­feld der Karts auf der Hatz nach der Po­le Po­si­ti­on un­ter dem Hal­len­dach. In­door-Kart­bah­nen lie­gen seit Jah­ren schon im Trend. Auch in der Re­gi­on gibt es ei­ni­ge Stre­cken, die auch im Win­ter ge­öff­net ha­ben. Wir stel­len hier ei­ne Aus­wahl da­von vor. Bei al­len Bah­nen gilt, dass das Fah­ren in der Grup­pe be­son­ders reiz­voll ist. Grup­pen­an­mel­dun­gen sind da­her auf al­len Bah­nen mög­lich, man soll­te je­doch früh­zei­tig bu­chen. Die Prei­se sind Aus­zü­ge, da die An­ge­bo­te meist weit ge­fä­chert sind.

Karls­ru­he

Seit 2010 gibt es in Karls­ru­he-Dur­lach das Kart-Event­cen­ter. Auf der 370 Me­ter lan­gen Bahn wer­den die Karts bis zu 60 St­un­den­ki­lo­me­ter schnell. In Dur­lach setzt man auf Elek­tro-Karts, die we­der Krach noch Gestank ver­brei­ten. Kin­der bis 14 Jah­ren zah­len 9 Eu­ro für zehn Mi­nu­ten, ein Zeh­ner-Ti­cket (100 Mi­nu­ten) liegt bei 75 Eu­ro. Er­wach­se­ne zah­len 12 Eu­ro für zehn Mi­nu­ten, für ein Zeh­ner­ti­cket sind es 99 Eu­ro. Renn­pa­ke­te mit Qua­li­fy­ing gibt es ab 27 Eu­ro pro Per­son. Ge­öff­net hat das Cen­ter Mon­tag bis Don­ners­tag von 15 bis 22 Uhr, Frei­tag bis 23 Uhr, Sams­tag von 10 bis 23 Uhr und Sonn­tag von 10 bis 20 Uhr. An Hei­lig Abend, Sil­ves­ter und Neu­jahr ge­schlos­sen, am 25. De­zem­ber von 14 bis 18 Uhr ge­öff­net. Mehr un­ter www.kart-event­cen­ter.de oder Te­le­fon (07 21) 15 17 44 49.

Wörth

600 Me­ter Pis­te In- und Out­door bie­tet das erst im Som­mer 2016 er­öff­ne­te Kart-Event­cen­ter Ma­xi­mi­li­an­sau. Wie im Karls­ru­her Schwes­ter­be­trieb wird auch hier mit Elek­tro­karts ge­fah­ren, eben­so glei­chen sich Prei­se und Öff­nungs­zei­ten. Am zwei­ten Weih­nachts­fei­er­tag und an Neu­jahr ge­schlos­sen, an Hei­lig Abend und an Sil­ves­ter von 10 bis 14 Uhr ge­öff­net. Wei­te­re In­for­ma­tio­nen gibt es un­ter www.kart-event­cen­ter.de oder Te­le­fon (0 72 71) 9 89 24 00.

Kel­tern

Über zwei Hal­len und ins­ge­samt 400 Me­ter er­streckt sich die an­spruchs­vol­le In­doork­art­bahn Speed in Kel­tern-Ell­men­din­gen. Die Be­trei­ber set­zen bei der An­triebs­art ganz auf Erd­gas – der Mo­to­ren­sound bleibt, der Gestank ge­hört der Ver­gan­gen­heit an. Kin­der ab 8 Jah­ren zah­len für zehn Mi­nu­ten 9,50 Eu­ro, Er­wach­se­ne 12 Eu­ro. Zehn mal zehn Mi­nu­ten kos­ten für Kin­der 80 Eu­ro, für Er­wach­se­ne 105 Eu­ro. Renn­pa­ke­te (stets ab fünf Per­so­nen) be­gin­nen bei 33 Eu­ro pro Teil­neh­mer. Ge­öff­net hat die Bahn Mitt­woch und Don­ners­tag von 16 bis 22 Uhr, Frei­tag und Sams­tag von 14 bis 22 Uhr, Sonn­tag von 12 bis 22 Uhr und fei- er­tags von 14 bis 22 Uhr, an Hei­lig Abend und an Sil­ves­ter ge­schlos­sen, am 25. De­zem­ber ge­öff­net von 12 bis 22 Uhr, am 26. De­zem­ber von 14 bis 22 Uhr und an Neu­jahr von 12 bis 22 Uhr. Mehr un­ter www.speed.west­li­cher-enz­kreis.de oder Te­le­fon (0 72 36) 98 02 02.

Lan­dau

Seit 2000 gibt es das Kart Cen­ter Lan­dau. 450 Me­ter Stre­cke In­door und 250 Me­ter Stre­cke Out­door ste­hen für Ren­nen zur Ver­fü­gung. Ge­fah­ren wird mit Erd­gas­karts. Er­wach­se­ne zah­len 11 Eu­ro für zehn Mi­nu­ten, Schü­ler und Stu­den­ten 9 Eu­ro, Kin­der 7 Eu­ro. Für elf mal zehn Mi­nu­ten zah­len Er­wach­se­ne 100 Eu­ro, Schü­ler und Stu­den­ten 80 Eu­ro und Kin­der 60 Eu­ro. Renn­pa­ke­te für Grup­pen (ab sechs Per­so­nen) gibt es ab 29 Eu­ro pro Per­son. Re­gu­lä­re Öff­nungs­zei­ten sind von Mon­tag bis Don­ners­tag, 16 bis 23 Uhr, Frei­tag von 15 bis 1 Uhr, Sams­tag von 10 bis 1 Uhr so­wie Sonn­tag von 10 bis 23 Uhr. An Hei­lig Abend ist von 10 bis 15 Uhr ge­öff­net, am ers­ten Weih­nachts­fei­er­tag von 15 bis 23 Uhr, am zwei­ten Weih­nachts­fei­er­tag von 10 bis 23 Uhr, an Sil­ves­ter von 10 bis 15 Uhr und an Neu­jahr von 15 bis 23 Uhr. Mehr In­for­ma­tio­nen gibt es un­ter www.kart­cen­ter-lan­dau.de oder Te­le­fon (0 63 41) 96 26 99.

Mann­heim

Das Po­wer Car Mo­to­drom in Mann­heim bie­tet auf 5 000 Qua­drat­me­tern ei­ne Stre­cken­län­ge von 528 Me­tern, ei­ne der größ­ten im Rhein-Neckar-Raum und als ein­zi­ge in der Re­gi­on mit spe­zi­el­lem Rennasphalt. Ge­fah­ren wird mit Erd­gas­karts von Ri­mo. Zehn Mi­nu­ten kos­ten im Mo­to­drom 11 Eu­ro, das Ti­cket für ei­ne St­un­de schlägt mit 41 Eu­ro zu Bu­che. Mon­tags, diens­tags und sams­tags (von 11 bis 14 Uhr gibt es 20 Mi­nu­ten für 12,50 Eu­ro. Renn­pa­ke­te in­klu­si­ve zehn Karts gibt es ab 340 Eu­ro Ge­samt­preis. Für aus­schließ­lich Kin­der (8 bis 14 Jah­re) ist die Bahn sonn­tags von 10.30 bis 14 Uhr ge­öff­net, zehn Mi­nu­ten kos­ten dann 9,50 Eu­ro. Ge­öff­net hat das Mo­to­drom von Mon­tag bis Don­ners­tag 15 bis 23 Uhr, am Frei­tag bis 24 Uhr, Sams­tag von 11 bis 24 Uhr und am Sonn­tag von 10.30 bis 22 Uhr. An Fei­er­ta­gen ist die Bahn schon ab 12 Uhr ge­öff­net. Am 24. und 25. De­zem­ber ist das Mo­to­drom ge­schlos­sen, ge­öff­net ist wie­der am 26. De­zem­ber.

Mehr In­for­ma­tio­nen un­ter www.kart­bahn-mann­heim.de oder un­ter Te­le­fon (06 21) 3 18 97 58.

Eben­falls in Mann­heim ist Planet Kart zu fin­den. Der In­door­teil der Pis­te misst 430 Me­ter, in­klu­si­ve dem Out­door­teil bei gu­tem Wetter 630 Me­ter. Zehn Mi­nu­ten Fah­ren kos­ten bei Planet Kart für Er­wach­se­ne 14 Eu­ro, Schü­ler zah­len 12 Eu­ro, 30 Mi­nu­ten Fahr­spaß gibt es für Er­wach­se­ne für 39 Eu­ro, Schü­ler sind mit 33 Eu­ro un­ter­wegs. 40 Mi­nu­ten Renn­spaß mit Trai­ning, Qua­li­fy­ing und Ren­nen gibt es ab 622 Eu­ro Ge­samt­preis – dann kön­nen bis zu 13 Karts an den Start ge­hen. Ei­ne Ta­ges­kar­te Fahr­spaß kos­tet re­gu­lär 42 Eu­ro, für Schü­ler 39 Eu­ro. Ge­öff­net hat Planet Kart von Mon­tag bis Don­ners­tag 16 bis 22 Uhr, frei­tags bis 23 Uhr, Sams­tag fin­den je­des zwei­te Wo­che­n­en­de von 11 bis 14 Uhr Kur­se für Kart-Kin­der­füh­rer­schei­ne statt, da­nach bis 23 Uhr re­gu­lä­rer Renn­be­trieb. Sonn­tag ist von 11 bis 14 Uhr das Kin­der­fah­ren, da­nach ist bis 22 Uhr Renn­be­trieb. An Hei­lig Abend und Sil­ves­ter ist die Bahn ge­schlos­sen.

Mehr In­for­ma­tio­nen im In­ter­net un­ter www.pla­net­kart.de oder Te­le­fon (06 21) 8 62 76 90.

528 ME­TER LANG IST DIE PIS­TE im Po­wer Car Mo­to­drom in Mann­heim – auf 5 000 Qua­drat­me­ter gibt es Renn­sport pur für Groß und Klein. Foto: Po­wer Car Mo­to­drom

IM KART-EVENT­CEN­TER in Karls­ru­he sind die Karts rein elek­trisch un­ter­wegs. Auf der Stre­cke wer­den die Ren­ner bis zu 60 St­un­den­ki­lo­me­ter schnell. Foto: Kart-Event­cen­ter

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.