Her­tha stoppt Ab­wärts­trend

Pforzheimer Kurier - - SPORT -

Ber­lin (sid). Her­tha BSC hat zwei Ta­ge nach dem An­schlag von Ber­lin wie­der ein we­nig zur Nor­ma­li­tät zu­rück­ge­fun­den und sein Heim­spiel ge­gen Darm­stadt 98 mit 2:0 (0:0) ge­won­nen. Die Ber­li­ner be­en­de­ten durch die To­re von Mar­vin Plat­ten­hardt (53.) und Sa­lo­mon Ka­lou (66.) ih­ren Ab­wärts­trend und fes­tig­ten mit 30 Punk­ten ih­ren Platz in der Spit­zen­grup­pe. Darm­stadt 98 hin­ge­gen kas­sier­te im letz­ten Spiel des Jah­res die ach­te Nie­der­la­ge am Stück und ver­liert am Ta­bel­len­en­de mit nur acht Punk­ten im­mer mehr den An­schluss.

Das Spiel stand ganz im Zei­chen des Schocks nach dem An­schlag mit zwölf To­ten. Die Si­cher­heits­vor­keh­run­gen wa­ren deut­lich er­höht. Bei der Schwei­ge­mi­nu­te sorg­ten die Zu­schau­er mit Han­dys und Ker­zen für ein Lich­ter­meer im ab­ge­dun­kel­ten Olym­pia­sta­di­on.

Nach der Füh­rung be­kam das Spiel der Ber­li­ner noch ein­mal Auf­trieb. Pe­ter Nie­mey­er ver­gab per Kopf (63.) die Chan­ce zum Aus­gleich. Kurz dar­auf sorg­te Ka­lou nach Vor­la­ge von Plat­ten­hardt für die Vor­ent­schei­dung.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.