Sixt­hal­le soll ab Fe­bru­ar wie­der nutz­bar sein

Bir­ken­fel­der Ge­mein­de­rat be­schließt in sei­ner letz­ten Sit­zung in 2016 neue Sat­zung der Ver­eins­för­der­richt­li­ni­en

Pforzheimer Kurier - - ENZKREIS -

Bir­ken­feld (jhn). Ei­ne Schwei­ge­mi­nu­te stand am Di­ens­tag­abend am An­fang der letz­ten Sit­zung des Bir­ken­fel­der Ge­mein­de­rats in die­sem Jahr. Bür­ger­meis­ter Mar­tin St­ei­ner ge­dach­te der Op­fer des An­schlags von Ber­lin. Dann gin­gen der Schul­tes und die Rä­te ord­nungs­ge­mäß zur Ta­ges­ord­nung über. Bei Ker­zen­schein und Plätz­chen muss­ten al­ler­dings gleich drei re­le­van­te Punk­te ver­scho­ben wer­den: Die Neu­fas­sung der Fried­hofs­sat­zung, für die zu­nächst noch ei­ne Neu­kal­ku­la­ti­on der Ge­büh­ren aus­steht, aber auch die Über­nah­me der Flücht­lings­un­ter­künf­te in der Die­sel-/ Sie­mens­stra­ße durch die Ge­mein­de Bir­ken­feld so­wie den Ver­trag mit dem Enz­kreis über ei­ne ge­plan­te An­schluss­un­ter­brin­gung wur­den in den nicht öf­fent­li­chen Teil ver­legt. Fest steht bis­lang nur, dass die Sixt­hal­le, die über ein Jahr lang rund 100 Flücht­lin­ge be­her­berg­te, ab dem ers­ten Fe­bru­ar 2017 wie­der al­len Schu­len und Ver­ei­nen zu­gäng­lich ge­macht wer­den soll. Die Sat­zung der neu­en Ver­eins­för­der­richt­li­ni­en, in der es vor­nehm­lich um Zu­schüs­se und In­ves­ti­tio­nen geht, konn­te in­klu­si­ve der er­for­der­li­chen Än­de­run­gen je­doch durch­ge­wun­ken wer­den. Zu­dem will die Ge­mein­de rund 35 000 Eu­ro in die Pfle­ge der ört­li­chen Ra­sen­flä­chen in­ves­tie­ren, was im Zei­t­raum von 2017 bis 2019 von ei­ner Bir­ken­fel­der Fir­ma über­nom­men wird. Fer­ner plant St­ei­ner die In­stal­la­ti­on di­ver­ser Hin­weis­schil­der auf den kom­mu­na­len Be­hin­der­ten­park­plät­zen: „Hier par­ken Men­schen, die nicht ge­hen kön­nen – aber nicht sol­che, die nicht ge­hen wol­len“, steht dar­auf ge­schrie­ben, um an das So­zi­al­ver­hal­ten al­ler Men­schen oh­ne kör­per­li­che Be­nach­tei­li­gung zu ap­pel­lie­ren. Ein Er­leb­nis aus dem All­tag hat­te den Schul­tes da­zu be­wo­gen, die­se Schrit­te ein­zu­lei­ten.

Schwei­ge­mi­nu­te für die Op­fer in Ber­lin

RUND 100 FLÜCHT­LIN­GE leb­ten län­ger als ein Jahr in der Sixt­hal­le in Grä­fen­hau­sen. Ab dem 1. Fe­bru­ar soll die Hal­le wie­der al­len orts­an­säs­si­gen Ver­ei­nen und Schu­len zu­gäng­lich ge­macht wer­den. Foto: Jäh­ne

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.