Hin­ter­grund

Pforzheimer Kurier - - KARLSRUHE -

Der Nach­bar­schafts­ver­band Karls­ru­he ak­tua­li­siert der­zeit den Flä­chen­nut­zungs­plan für Karls­ru­he und die Um­land­ge­mein­den. Er zeigt da­zu in „Steck­brie­fen“, wel­che Flä­chen un­ter der Lu­pe sind. Im nächs­ten Schritt ent­schei­det sich, wo Grund und Bo­den in­ner­halb der kom­men­den zehn bis 15 Jah­re in Bau­land für Wohn­zwe­cke um­ge­wid­met wird.

Der so ent­ste­hen­de Flä­chen­nut­zungs­plan 2030 bin­det Ge­mein­den oder öf­fent­li­che Pla­nungs­trä­ger, et­wa die Stra­ßen­bau­ver­wal­tung. Pri­vat­leu­ten gibt er aber noch kei­nen Rechts­an­spruch dar­auf, Ge­bäu­de oder An­la­gen zu er­stel­len – die­sen bringt erst ein Be­bau­ungs­plan. ke

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.