Po­lit-Af­fä­re: Spur nach Frankfurt

Pforzheimer Kurier - - POLITIK -

Frankfurt/Seo­ul (dpa/AFP). Ei­ne Spur in der süd­ko­rea­ni­schen Po­lit-Af­fä­re um die vor­läu­fig ent­mach­te­te Prä­si­den­tin Park Geun Hye führt nach Hes­sen. Bei der Staats­an­walt­schaft Frankfurt lau­fen Er­mitt­lun­gen we­gen Geld­wä­sche. Ein Rechts­hil­fe­er­su­chen aus dem asia­ti­schen Land lie­ge aber bis­lang nicht vor, sag­te Ober­staats­an­wäl­tin Nad­ja Nie­sen auf An­fra­ge. Nach Be­rich­ten süd­ko­rea­ni­scher Zei­tun­gen wol­len süd­ko­rea­ni­sche Er­mitt­ler die in Deutsch­land ver­mu­te­te Toch­ter von Choi Soon Sil, der lang­jäh­ri­gen Ver­trau­ten der Prä­si­den­tin und Schlüs­sel­fi­gur in dem Skan­dal, aus­lie­fern las­sen. Die Frank­fur­ter Staats­an­walt­schaft er­mit­telt seit Mai we­gen Geld­wä­sche ge­gen zwei Süd­ko­rea­ne­rin­nen im Al­ter von 58 und 20 Jah­ren so­wie ei­nen wei­te­ren Süd­ko­rea­ner (30) und ei­nen Deut­schen (52).

Das Ver­fas­sungs­ge­richt Süd­ko­reas hat der­weil mit der Über­prü­fung des Par­la­ments­be­schlus­ses zur Ent­mach­tung von Prä­si­den­tin Park be­gon­nen.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.