Rock­röh­ren tan­zen zur Weih­nachts­zeit

Fi­gu­ren­thea­ter un­ter­hält mit zwei Pro­gram­men

Pforzheimer Kurier - - KULTUR IN PFORZHEIM -

Das Fi­gu­ren­thea­ter Ra­pha­el Mür­le zeigt über die Weih­nachts­ta­ge ein ab­wechs­lungs­rei­ches Pro­gramm: Am Sonn­tag, 25. De­zem­ber, 20 Uhr, sind Sze­nen mit Ma­rio­net­ten zu se­hen – ein mu­si­ka­li­sches Num­mern­pro­gramm. Seit über 30 Jah­ren be­geis­tert Ra­pha­el Mür­le das Pu­bli­kum mit die­sem Spiel zwi­schen Par­odie und Me­lan­cho­lie. Die Flap­sig­keit von Joe Co­cker, das Trom­pe­ten­spiel Lou­is Arm­strongs, die Ge­s­ang­s­al­lü­ren der King Sin­gers oder der Kampf des Fa­bel­we­sens mit dem We­cker – dies al­les ist ein wah­res Fest für die Sin­ne, heißt es in ei­ner An­kün­di­gung.

Wei­ter geht es am Mon­tag, 26. De­zem­ber, um 20 Uhr, mit dem Pro­gramm „Glanz­lich­ter – Sze­nen mit Ma­rio­net­ten & Rock­röh­ren“.

Die­ser Dop­pel-Abend ist den Grö­ßen aus der Mu­sik­sze­ne ge­wid­met. Im ers­ten Teil wird der Klas­si­ker „Sze­nen mit Ma­rio­net­ten“mit sei­nen Mu­sik­par­odi­en für bes­te Unterhaltung sor­gen, im zwei­ten Teil ste­hen die „Rock­röh­ren“mit groß­ar­ti­gen Sän­ge­rin­nen wie Ni­na Ha­gen oder Mar­la Glenn im Vor­der­grund, heißt es wei­ter in der An­kün­di­gung. PK

DEN GRÖSSEN DER MU­SIK­SZE­NE ist der Abend „Rock­röh­ren“ge­wid­met. Foto: PK

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.