SOS-Pan­nen­hil­fe fürs Fest­me­nü

Pforzheimer Kurier - - VERBRAUCHER-REPORT -

Klei­ne Mal­heurs in der Kü­che las­sen sich gut be­he­ben, er­läu­tert die Initia­ti­ve „Zu gut für die Ton­ne“:

Fleisch leicht an­ge­brannt

Hier kön­nen Hob­by­kö­che ein­fach die zu dunk­le Krus­te ab­schnei­den und die Schnitt­stel­le un­ter ei­ner Mi­schung aus fri­schen Kräu­tern und an­ge­rös­te­ten Sem­mel­brö­seln ver­ste­cken.

So­ße ist zu fet­tig

So­ße ste­hen las­sen, bis sich das Fett oben ab­setzt und die­ses ab­schöp­fen. Sah­ne­s­o­ßen mit Brü­he stre­cken.

Des­sert wird nicht fest

Ge­la­ti­ne oder Spei­se­stär­ke un­ter­rüh­ren und den Nach­tisch noch ein­mal kalt­stel­len. Wenn da­für kei­ne Zeit ist, schlägt man Sah­ne steif und mischt sie un­ter.

kj

KEI­NE PA­NIK: Für Kü­chen­not­fäl­le gibt es Tricks. Foto: Pe­to­lea /Fotolia.com

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.