Star News

Pforzheimer Kurier - - FILM UND TV-SZENE -

ÜBERBEZAHLTER DEPP: Es ist nicht ge­ra­de ei­ne Aus­zeich­nung, mit der man sich schmü­cken kann: Schau­spie­ler John­ny Depp führt zum zwei­ten Mal in Fol­ge die „For­bes“-Lis­te der über­be­zahl­ten Schau­spie­ler an. Für je­den Dol­lar Ga­ge, der in den 53-Jäh­ri­gen in­ves­tiert wur­de, ha­ben des­sen Fil­me durch­schnitt­lich nur 2,80 Dol­lar wie­der ein­ge­spielt. Depps ein­zi­ger gro­ßer Film in die­sem Jahr, „Ali­ce im Wun­der­land: Hin­ter den Spie­geln“, flopp­te im Som­mer. Doch im­mer­hin läuft es für Depp wie­der et­was bes­ser als im Vor­jahr. 2015, als er auch schon auf Platz eins des Ne­ga­tiv-Ran­kings stand, spiel­ten sei­ne Fil­me nur 1,20 Dol­lar pro in­ves­tier­tem Dol­lar wie­der ein. Au­ßer­dem be­fin­det sich der Schau­spie­ler in gu­ter Ge­sell­schaft: Auch Will Smith und Chan­ning Ta­tum gel­ten laut Sta­tis­tik als über­be­zahlt. Das Wirt­schafts­ma­ga­zin ver­glich die Ge­win­ne der ver­gan­ge­nen drei Fil­me, in de­nen die Stars vor Ju­ni 2016 zu se­hen wa­ren, mit den Kos­ten für die Strei­fen.

NEU­ER STERN: Ryan Reynolds (40) wird ei­ne ganz be­son­de­re Eh­re zu­teil: Sein Na­me steht ne­ben de­nen von Be­rühmt­hei­ten wie Micha­el Jack­son, Walt Dis­ney oder auch Char­lie Chap­lin. Der Schau­spie­ler er­hielt ei­nen Stern auf dem Walk of Fa­me in Hol­ly­wood. Es ist ins­ge­samt schon die 2 596. Pla­ket­te auf der be­rühm­ten Stra­ße. Sei­nen Stern be­kam der ge­bür­ti­ge Ka­na­di­er na­tür­lich in der Ka­te­go­rie Film. Die Ent­schei­dungs­trä­ger be­grün­de­ten die Wahl von Reynolds mit sei­ner Viel­sei­tig­keit als Schau­spie­ler. Zu­letzt war er in dem sehr er­folg­rei­chen Ac­tion­film „Dead­pool“zu se­hen. 2017 steht Reynolds für die Fort­set­zung wie­der vor der Ka­me­ra. Ne­ben sei­ner viel­sei­ti­gen Be­ga­bung ho­no­rier­te das Walk of Fa­me-Ko­mi­tee auch Reynolds lang­jäh­ri­ges En­ga­ge­ment ge­gen die Krank­heit Par­kin­son. tsch

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.