Vor­ge­scho­be­ne „Sprach­män­gel“

Pforzheimer Kurier - - ERSTE SEITE -

Wi­en (dpa). Die un­plau­si­ble Kün­di­gung ei­ner Putz­frau in Ös­ter­reich ist für ei­ne Fir­ma teu­er ge­wor­den. Wie die Ar­bei­ter­kam­mer Ober­ös­ter­reich be­rich­te­te, muss das Un­ter­neh­men ei­nem Ge­richts­ur­teil zu­fol­ge der 55-Jäh­ri­gen 31 600 Eu­ro als Ent­schä­di­gung für ei­ne so­zi­al­wid­ri­ge Kün­di­gung nach­zah­len.

Der Putz­frau war nach 20 Jah­ren Be­triebs­zu­ge­hö­rig­keit mit der Be­grün­dung ge­kün­digt wor­den, sie spre­che nur schlecht deutsch. Aus Sicht der Ar­beit­neh­mer­ver­tre­tung war dies ei­ne Schein-Be­grün­dung, um die in­zwi­schen recht gut ver­die­nen­de Kraft los­zu­wer­den.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.