Vo­gel­grip­pe in Mug­gen­sturm

Pforzheimer Kurier - - SÜDWESTECHO -

Mug­gen­sturm/Stutt­gart (dpa/lsw). Die Vo­gel­grip­pe brei­tet sich wei­ter im Süd­wes­ten aus: Am Wo­che­n­en­de sei der Vi­rus-Typ H5N8 bei ei­nem Schwan in Ulm fest­ge­stellt wor­den, teil­te das Agrar­mi­nis­te­ri­um ges­tern mit. Zu­dem sei in Mug­gen­sturm bei ei­ner Stocken­te ein eben­falls hoch­pa­tho­ge­nes – al­so stark krank­ma­chen­des – Vi­rus des Typs H5 nach­ge­wie­sen wor­den. „Al­ler­dings han­delt es sich nicht um H5N8, son­dern um ei­nen an­de­ren Sub­typ des Vi­rus“, hieß es beim Mi­nis­te­ri­um. Um den Fall ab­zu­klä­ren, sei man im Kon­takt mit dem na­tio­na­len Re­fe­renz­la­bor am Fried­richLo­eff­ler-In­sti­tut (FLI) auf der Ost­see­insel Riems.

Seit dem Aus­bruch der hoch­an­ste­cken­den Vo­gel­grip­pe im No­vem­ber am Bo­den­see sind rund 800 to­te Vö­gel in Ba­den-Würt­tem­berg ge­fun­den wor­den. Bei 299 wur­de der Vi­rus-Typ H5N8 fest­ge­stellt. An­fangs gab es nur Fäl­le im Bo­den­see­kreis und im Kreis Kon­stanz, in­zwi­schen wur­de das Vi­rus aber auch in den Krei­sen Ra­vens­burg, Em­men­din­gen, Sig­ma­rin­gen und nun Ulm und Ras­tatt nach­ge­wie­sen. Noch im­mer be­schrän­ke sich die Ge­flü­gel­pest aber auf Wild­vö­gel, Nutz­ge­flü­gel sei bis­lang nicht be­trof­fen, hieß es.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.