Klang­vol­le Me­lo­di­en

„Sen­ti­ma“spielt in Nuß­baum be­sinn­li­che Stü­cke

Pforzheimer Kurier - - ENZKREIS - zac

Die Be­sinn­lich­keit des Weih­nachts­fes­tes wei­ter­ge­tra­gen ha­ben am Mon­tag­abend die Be­rufs­mu­si­ker der Grup­pe „Sen­ti­ma“. Sie füll­ten den Al­tar­raum der über 700 Jah­re al­ten evan­ge­li­schen Kir­che Sankt Ste­phan in Nuß­baum mit klas­si­schen Klän­gen der Mu­sik­ge­schich­te. „Wir möch­ten da­mit ei­ne Tür zum in­ne­ren Auf­at­men, zum In-SichRein-Hor­chen öff­nen“, ver­deut­lich­te der Initia­tor des En­sem­bles, Die­ter Sieg­rist und nahm gleich zu Be­ginn die rund 50 Zu­hö­rer mit­ten hin­ein in „O du fröh­li­che“. An­schlie­ßend zeig­ten die Mu­si­ker mal ge­mein­sam, mal im Du­ett und mal als So­lis­ten ihr Kön­nen.

Mit sei­ner kraft­vol­len Te­nor­stim­me gab Re­né Rei­ling das Weih­nachts­lied „San­ta Lu­cia“zum Bes­ten. Für Som­mer­son­nen­ge­füh­le sorg­te der­weil Gi­tar­rist Andre­as Groß­mann, der beim Ur­laub in Kroa­ti­en ver­schie­de­ne Mu­sik­va­ria­tio­nen an­ein­an­der­ge­reiht und dar­aus ein neu­es Stück kre­iert hat­te. Auch Boy­ko Tren­da­fi­low glänz­te an der Gi­tar­re und spiel­te zum Ge­den­ken an den kürz­lich ver­stor­be­nen Ge­or­ge Micha­el trau­ri­ge Me­lo­di­en. An­ja Ger­ter brach­te nicht nur ih­re Vio­lo­ne mit, son­dern als Über­ra­schungs­gast die Cel­lis­tin Ma­ra Lo­be, eben­falls Stu­den­tin an der Hoch­schu­le für Mu­sik und Bil­den­de Kunst Karls­ru­he, so­wie ih­ren Va­ter Pe­ter Ger­ter. Die­ser ist rus­si­scher Groß­meis­ter am Ba­jan, der ost­eu­ro­päi­schen Form des Knopf­ak­kor­de­ons, was sie im Va­terToch­ter-Du­ett mit dem Lie­bes­gruß „Sa­lut d’Amour“und drei ru­mä­ni­schen Volks-Tänz­chen klang­voll zum Aus­druck brach­ten. Der Nuß­bau­mer Sän­ger und Gi­tar­rist Pe­ter Sieg­rist, der die pro­fes­sio­nel­len Mu­si­ker aus dem Raum Karls­ru­he und Stutt­gart zu­sam­men­ge­führt hat­te, warf im­mer wie­der Ge­dan­ken, Ge­dich­te und Ge­schich­ten von Wis­sen­schaft­lern oder Phi­lo­so­phen ein und ver­knüpf­te so die Lie­der. Mit Rein­hard Meys Ti­tel re­sü­mier­te er: Ich denk’ es war ein gu­tes Jahr. Nur der Schnee feh­le noch: „Jetzt ma­chen wir den Regen zum Schnee, es bleibt uns nichts an­de­res üb­rig“, er­klär­te er und stimm­te mit Mund­har­mo­ni­ka und Gi­tar­re gleich­zei­tig das Win­ter­lied „Lei­se rie­selt der Schnee an“. Am En­de er­ho­ben sich die Be­su­cher ap­plau­die­rend von den Holz­bän­ken und for­der­ten ei­ne Zu­ga­be. Die folg­te prompt: „Ti­me To Say Good­bye“.

Fo­to: Zach­mann

IN DER EVAN­GE­LI­SCHEN KIR­CHE Sankt Ste­phan in Nuß­baum gab die Grup­pe „Sen­ti­ma“um Die­ter Sieg­rist (von links), Re­né Rei­ling, Andre­as Groß­mann, An­ja Ger­ter, Boy­ko Tren­da­fi­low und Über­ra­schungs­gast Ma­ra Lo­be ein Weih­nachts­kon­zert.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.