Höh­len­bär war Ve­ga­ner

Pforzheimer Kurier - - TIER UND NATUR -

Tü­bin­gen (AFP). Der vor 25 000 Jah­ren aus­ge­stor­be­ne rie­si­ge Höh­len­bär dürf­te nach Ein­schät­zung von Ex­per­ten der Sencken­berg-For­schungs­ge­sell­schaft sei­ner un­fle­xi­blen ve­ga­nen Er­näh­rung zum Op­fer ge­fal­len sein. An­ders als der mit ihm ver­wand­te Braun­bär ha­be er sich nur von Pflan­zen er­nährt und sei an­fäl­li­ger für Um­welt­ver­än­de­run­gen ge­we­sen, be­rich­tet ein Sencken­ber­gFor­scher­team un­ter Ver­weis auf Iso­to­pen­ana­ly­sen von Höh­len­bär­kno­chen. „Ähn­lich wie der heu­ti­ge Pan­da­bär wa­ren die Höh­len­bä­ren dem­nach sehr un­fle­xi­bel was ih­re Nah­rung be­trifft“, er­klärt Pro­fes­sor Her­vé Bo­che­rens vom Sencken­berg Cen­ter for Hu­man Evo­lu­ti­on and Pa­laeo­en­vi­ron­ment (HEP) an der Uni­ver­si­tät Tü­bin­gen. „Wir ge­hen da­von aus, dass die­se ein­sei­ti­ge Er­näh­rungs­wei­se in Kom­bi­na­ti­on mit dem ge­rin­ge­ren Pflan­zen­an­ge­bot wäh­rend der

For­scher: We­gen ein­sei­ti­ger Er­näh­rung aus­ge­stor­ben

letz­ten Eis­zeit letzt­lich zum Auss­ter­ben der Höh­len­bä­ren führ­te.“

Der Höh­len­bär war mit ei­ner Schul­ter­hö­he von 1,70 Me­ter und ei­ner Län­ge von 3,50 Me­ter deut­lich grö­ßer als sein heu­te noch le­ben­der Ver­wand­ter, der Braun­bär. Er leb­te in ei­nem Ge­biet von Nord­spa­ni­en bis zum Ural in Russ­land. An­ders als sein Na­me na­he­legt, leb­te er aber nicht in Höh­len. Ähn­lich wie an­de­re Bä­ren such­te er die­se nur auf, um Win­ter­ru­he zu hal­ten. Weil da­bei im­mer wie­der ein­zel­ne Tie­re ver­en­de­ten, sam­mel­ten sich rie­si­ge Bä­ren­kno­chen­la­ger in Höh­len an. Dies deu­te­ten frü­he­re Na­tur­for­scher als Be­leg da­für, dass die Tie­re in Höh­len leb­ten. Über die Grün­de des Auss­ter­bens wird seit Lan­gem spe­ku­liert. Auch die zu­neh­men­de Be­ja­gung durch Men­schen und Tem­pe­ra­tur­än­de­run­gen gel­ten als mög­li­che Fak­to­ren. „Wir den­ken, dass die Bin­dung an ei­ne rein ve­ga­ne Le­bens­wei­se der aus­schlag­ge­ben­de Punkt für das Auss­ter­ben der Höh­len­bä­ren war“, sagt Bo­che­rens.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.