Po­li­zei rüs­tet auf

Pforzheimer Kurier - - ERSTE SEITE -

Karlsruhe/Köln (BNN/AFP). Mit ge­än­der­ten Si­cher­heits­kon­zep­ten stellt sich die Po­li­zei in deut­schen Groß­städ­ten auf die an­ste­hen­de Sil­ves­ter­nacht ein. Vor al­lem Zu­fahrts­stra­ßen zu neur­al­gi­schen Punk­ten wer­den mit Be­ton­blö­cken oder schwe­ren Fahr­zeu­gen ge­sperrt.

Mehr Prä­senz in der Sil­ves­ter­nacht

In Köln rüs­te­te die Po­li­zei nach den Straf­ta­ten in der ver­gan­ge­nen Sil­ves­ter­nacht mas­siv auf. In der Dom­stadt sind in der Sil­ves­ter­nacht 1 500 Po­li­zis­ten im Ein­satz. Zu­dem wer­den Plät­ze in der In­nen­stadt bes­ser aus­ge­leuch­tet und mit Vi­deo­ka­me­ras über­wacht. Auch in Ba­den-Würt­tem­berg setzt die Po­li­zei ver­stärkt auf Vi­deo­über­wa­chung, wie In­nen­mi­nis­ter Tho­mas Strobl (CDU) vor kur­zem ge­gen­über den BNN sag­te. In Ber­lin gibt es im Be­reich der Fest­mei­le zwi­schen dem Bran­den­bur­ger Tor und der Sie­ges­säu­le am Sams­tag­abend Ein­lass­kon­trol­len, Ta­schen, Ruck­sä­cke und Kof­fer sind ver­bo­ten.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.