Cy­ber-Atta­cke schockt die OSZE

Pforzheimer Kurier - - POLITIK -

Wien (dpa). Die Or­ga­ni­sa­ti­on für Si­cher­heit und Zu­sam­men­ar­beit in Eu­ro­pa (OSZE) ist ins Vi­sier von Ha­ckern ge­ra­ten. Ein An­griff auf die Com­pu­ter­sys­te­me sei be­reits An­fang No­vem­ber be­merkt und al­le 57 Mit­glieds­staa­ten sei­en in­for­miert wor­den, sag­te ei­ne OSZE-Spre­che­rin ges­tern der Nach­rich­ten­agen­tur APA.

„Der An­griff hat die Si­cher­heit ver­trau­li­cher Da­ten im OSZE ITNetz­werk und die In­te­gri­tät des ITNetz­wer­kes ge­fähr­det“, er­klär­te die Spre­che­rin. Die OSZE ha­be den Vor­fall sehr ernst ge­nom­men und mit­hil­fe ex­ter­ner IT-Ex­per­ten auf­ge­ar­bei­tet. Die Ge­fahr sei mitt­ler­wei­le ge­bannt und es ge­be bis­her auch kei­ne Hin­wei­se dar­auf, dass in­ter­ne Da­ten ver­öf­fent­licht wor­den sei­en. In­for­ma­tio­nen der fran­zö­si­schen Ta­ges­zei­tung „Le Mon­de“, wo­nach das rus­si­sche Ha­cker­kol­lek­tiv APT28 hin­ter dem An­griff ver­mu­tet wird, konn­te die Spre­che­rin nicht be­stä­ti­gen.

HA­CKER sind in das Com­pu­ter­sys­tem der OSZE ein­ge­drun­gen. Fo­to: dpa

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.