Selbst­jus­tiz via Netz

Pforzheimer Kurier - - FERNSEHEN -

„So­ko Wien: Wir sind vie­le“(ZDF, 20.15 Uhr): Zum Jah­res­en­de meint es die So­ko Wien mit ih­ren Fans be­son­ders gut: Statt 45 Mi­nu­ten geht das Team um Oberst Ot­to Dirn­ber­ger (Dietrich Siegl) 90 Mi­nu­ten lang auf Ver­bre­cher­jagd. Al­ler­dings sucht zu­nächst ein­mal Oberst­leut­nant Hel­muth No­wak (Gre­gor Se­berg) um Ver­set­zung nach: Er will dem Glück sei­nes lang­jäh­ri­gen Kol­le­gen Ma­jor Carl Ri­bar­ski (Ste­fan Jür­gens) nicht im We­ge ste­hen. Die­ser ist mit der Staats­an­wäl­tin Eva Wink­ler (Patri­cia Au­litz­ky) be­freun­det, der frü­he­ren Ge­lieb­ten von Hel­muth. Doch be­vor sein Ge­such ge­le­sen wird, for­dert der Po­li­zei­all­tag sein Recht: Ei­ne Non­ne wird er­mor­det, wei­te­re Ver­bre­chen fol­gen. Schließ­lich ge­rät auch die Staats­an­wäl­tin selbst in Ge­fahr. Da den Tä­tern nur über ih­re di­gi­ta­len Spu­ren bei­zu­kom­men ist, soll der ein­sit­zen­de IT-Spe­zia­list Pro­fes­sor Feu­er­bach (Jo­han­nes Sil­ber­schnei­der) hel­fen…

Die Her­aus­for­de­rung, ei­ne Fol­ge ei­ner Kurz-Kri­mi-Se­rie auf Spiel­film­län­ge aus­zu­bau­en, ha­ben Sa­scha Big­ler (Re­gie) und Ste­fan Brun­nen (Buch) gut ge­meis­tert. Al­ler­dings kommt ih­re Ge­schich­te um selbst­ge­rech­te Rä­cher recht bru­tal da­her. Und die Aus­sa­ge des Ti­tels ist letzt­lich al­les an­de­re als be­ru­hi­gend. ba­wa

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.