Brüs­sel er­laubt Hil­fe für Kri­sen­ban­ken

Pforzheimer Kurier - - POLITIK -

Brüs­sel/Rom (dpa). Die tau­meln­de Kri­sen­bank Mon­te dei Pa­schi di Sie­na darf von Ita­li­en staat­li­che Hil­fen be­kom­men. Ges­tern mach­te die EUKom­mis­si­on den Weg da­für frei.

Au­ßer­dem ge­neh­mig­te die Be­hör­de in Brüs­sel, dass auch wei­te­re In­sti­tu­te in dem mit fau­len Kre­di­ten kämp­fen­den Fi­nanz­sek­tor des Lan­des mit Un­ter­stüt­zung aus öf­fent­li­chen Mit­teln rech­nen kön­nen.

Die EU-Vor­schrif­ten für staat­li­che Bei­hil­fen wür­den ein­ge­hal­ten, hieß es zum An­trag aus Rom. Die Kom­mis­si­on stell­te aber zu­gleich klar, dass die Ge­neh­mi­gung der so­ge­nann­ten Li­qui­di­täts­hil­fen nichts mit den Plä­nen für ei­ne Ka­pi­tal­auf­sto­ckung bei der schwer an­ge­schla­ge­nen Mon­te dei Pa­schi zu tun ha­be. Da­zu ge­be es wei­ter Ge­sprä­che mit Ita­li­en und den Be­hör­den.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.