Auf­bruch­stim­mung

Pforzheimer Kurier - - FERNSEHEN -

„Ku­ba – Neue Nost­al­gie“(ar­te, 22.50 Uhr): Die An­nä­he­rung zwi­schen Ku­ba und den USA war ei­ner der we­ni­gen po­si­ti­ven po­li­ti­schen Ent­wick­lun­gen im Lauf des zu En­de ge­hen­den Jah­res. Die­se Do­ku­men­ta­ti­on bie­tet ei­nen Über­blick über die ge­sell­schaft­li­che Si­tua­ti­on und die Stim­mungs­la­ge auf der Zu­cker­rohr-In­sel im Span­nungs­feld zwi­schen der im­mer noch wirk­mäch­ti­gen Tra­di­ti­on, dem So­zia­lis­mus à la Fi­del Cas­tro, und der neu­er­dings er­folg­ten Öff­nung zum Wes­ten hin. Den hier ein­ge­fan­ge­nen Stim­men nach zu schlie­ßen, herrscht ei­ne durch Vor­sicht ge­dämpf­te Auf­bruch­stim­mung. Die meis­ten der vor­ge­stell­ten Ku­ba­ner hät­ten wohl ger­ne das Bes­te aus bei­den Wel­ten: die ver­meint­li­che Si­cher­heit un­ter der Cas­tro-Dik­ta­tur und das ka­pi­ta­lis­ti­sche Wa­ren­an­ge­bot. Ob­wohl der Be­richt die Schat­ten­sei­ten der ku­ba­ni­schen Ge­sell­schaft nicht ver­schweigt – den un­auf­halt­sa­men Ver­fall der Pracht Ha­van­nas, die Ärm­lich­keit der Le­bens­ver­hält­nis­se und die ekla­tan­ten Ver­sor­gungs­män­gel – ist der vor­herr­schen­de Ein­druck po­si­tiv, aber das liegt we­ni­ger am Sys­tem als an den le­bens­fro­hen Men­schen, an der üp­pi­gen Ve­ge­ta­ti­on und dem son­ni­gen Wetter. Rum und Rum­ba nicht zu ver­ges­sen – es gibt auch Kli­schees, die stim­men. pe­ko

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.