Ni­co Ih­le kon­kur­renz­los

Pforzheimer Kurier - - SPORT -

In­zell (dpa). Chef­trai­ner Jan van Ve­en hat fünf deut­sche Eis­schnell­läu­fer für die Eu­ro­pa­meis­ter­schaf­ten vom 6. bis 8. Ja­nu­ar in Hee­ren­veen no­mi­niert. Da Sprint-Meis­te­rin Ju­dith Dann­hau­er aus Er­furt auf ei­ne Teil­nah­me ver­zich­tet, wer­den die In­zel­le­rin­nen Ro­xan­ne Duf­ter und Ga­b­rie­le Hirsch­bich­ler die deut­schen Start­plät­ze ein­neh­men.

Ent­spre­chend der Re­sul­ta­te bei der na­tio­na­len Meis­ter­schaft wur­den die Brü­der Ni­co und Den­ny Ih­le für die Pre­mie­re des Sprint-Vier­kamp­fes bei der EM no­mi­niert. Na­he­zu un­be­drängt von der Kon­kur­renz hat­te sich der WM-Vier­te Ni­co Ih­le aus Chem­nitz sei­nen drit­ten na­tio­na­len Ti­tel im Sprin­tVier­kampf ge­si­chert. In 35,17 Se­kun­den er­reich­te er über 500 Me­ter sei­ne bis­her schnells­te Zeit in der In­zell, nach­dem er tags zu­vor in 35,19 Se­kun­den ge­siegt hat­te. Auch die 1 000-Me­ter-Dis­tan­zen be­herrsch­te der Welt­cup­sie­ger von Na­ga­no über­le­gen, so dass sein Sieg mit 139,745 Punk­ten nie in­fra­ge stand. Sein Bru­der Den­ny stei­ger­te sich auf 35,69 Se­kun­den über 500 Me­ter und ver­tei­dig­te Platz zwei (143,000). Den Sieg in der mit nur zwei Läu­fe­rin­nen be­setz­ten Frau­en-Kon­kur­renz hol­te die Er­fur­te­rin Dann­hau­er mit gleich­falls vier Sie­gen (158,640).

Bei der Aus­schei­dung um den ein­zi­gen deut­schen Start­platz für die EMMehr­kampf-Ent­schei­dung setz­te sich Clau­dia Pech­stein durch. Nach ih­rer gu­ten 1 500-Me­ter-Zeit von 1:58,02 Mi­nu­ten ent­schied die 44 Jah­re al­te Ber­li­ne­rin ges­tern auch die 3 000 Me­ter in 4:05,93 Mi­nu­ten für sich.

SEI­NEN DRIT­TEN TI­TEL im Sprint-Vier­kampf fuhr in In­zell der WM-Vier­te Ni­co Ih­le in be­ein­dru­cken­der Do­mi­nanz ein. Fo­to: ima­go

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.