FDP ge­gen Yil­di­rim-Auf­tritt

Pforzheimer Kurier - - POLITIK -

Berlin (dpa). Die FDP hat die Bun­des­re­gie­rung auf­ge­for­dert, den ge­plan­ten Wer­be­auf­tritt des tür­ki­schen Mi­nis­ter­prä­si­den­ten Bi­na­li Yil­di­rim in Deutsch­land für das um­strit­te­ne tür­ki­sche Prä­si­di­al­sys­tem zu ver­hin­dern.

„Die Frei­heit der Mei­nung und der Ver­samm­lung sind ho­he Gü­ter. Tür­ki­sche In­nen­po­li­tik, Staats­pro­pa­gan­da und Wahl­kampf­auf­trit­te von Re­gie- rungs­mit­glie­dern ha­ben aber hier nichts zu su­chen“, sag­te der FDP-Vor­sit­zen­de Chris­ti­an Lind­ner in ei­nem In­ter­view.

Yil­di­rim will mor­gen in Ober­hau­sen re­den, da­zu wer­den bis zu 10 000 Teil­neh­mer er­war­tet. „Die Bun­des­re­gie­rung soll­te al­le recht­li­chen und di­plo­ma­ti­schen Mit­tel nut­zen, um die­sen Auf­tritt zu ver­hin­dern“, for­der­te Lind­ner. Ge­ra­de­zu gro­tesk sei die Be­wer­tung des nord­rhein-west­fä­li­schen In­nen­mi­nis­te­ri­ums, dass Yil­di­rim als Pri­vat­mann nach Ober­hau­sen rei­se und die dor­ti­ge Hal­le pri­vat an­ge­mie­tet ha­be. Kommentar

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.