Räu­me für Kunst­hand­werk

Pforzheimer Kurier - - KARLSRUHE -

BNN – Neue ge­werb­lich nutz­ba­re Ate­lier­räu­me für Kunst­hand­werk oder ver­wand­te Bran­chen bie­tet die städ­ti­sche Fä­cher Gm­bH ab Mai auf dem Al­ten Schlacht­hof an. In der ehe­ma­li­gen Groß­markt­hal­le, die seit 2015 um­ge­baut wur­de, sei­en Mo­dul­räu­me mit Werk­statt­cha­rak­ter so­wie hoch­wer­ti­ge Kom­bi-Räu­me für Prä­sen­ta­ti­on, Pro­duk­ti­on und Bü­ro­nut­zung ent­stan­den, heißt es in ei­ner Mit­tei­lung der Stadt. In der ehe­ma­li­gen Ver­kaufs­hal­le wur­de bei­spiels­wei­se ein Raum-in-Raum-Kon­zept um­ge­setzt, durch das zwölf ab­ge­schlos­se­ne Ar­beits­ein­hei­ten ent­stan­den. Die frü­he­ren Kühl­räu­me blie­ben in ih­rer Raum­auf­tei­lung er­hal­ten und bie­ten eben­falls meh­re­re ge­trenn­te Ar­beits­räu­me.

Über die Raum­ver­ga­be ent­schei­det die Fä­cher Gm­bH ge­mein­sam mit dem K3 Kul­tur- und Krea­tiv­wirt­schafts­bü­ro so­wie dem Kul­tur­amt. Kon­takt über Te­le­fon (07 21) 1 33 24 01 oder Mail kfg@karlsruhe.de.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.