Bom­ben­dro­hung: S-Bahn­hof ge­sperrt

Pforzheimer Kurier - - SÜDWESTECHO -

Hei­del­berg/Frankfurt/Main (dpa/lsw). Ein Mann aus Hei­del­berg hat mit ei­ner Bom­ben­dro­hung ei­ne Sper­rung des Frank­fur­ter S-Bahn­hofs Nie­der­rad aus­ge­löst. Der 31-Jäh­ri­ge hat­te im Rei­se­zen­trum des Haupt­bahn­hofs laut ge­schrien und be­haup­tet, er ha­be ei­ne Bom­be da­bei, mit der er zum Flug­ha­fen müs­se. Die Mit­ar­bei­ter der Bahn ver­stän­dig­ten die Bun­des­po­li­zei; der of­fen­bar ver­wirr­te Mann rann­te zugleich in Rich­tung S-Bahn­hof und stieg in ei­nen Zug zum Flug­ha­fen. Da er in der S-Bahn laut­stark mit ei­ner Bom­be im Ruck­sack ge­droht ha­be, sei­en zwei Be­am­te der Bun­des­po­li­zei auf dem Weg zum Di­enst auf ihn auf­merk­sam ge­wor­den, heißt es. Sie konn­ten den 31-Jäh­ri­gen im Bahn­hof Nie­der­rad fest­neh­men. Im Ruck­sack wa­ren aus­schließ­lich Klei­dung und per­sön­li­che Ge­gen­stän­de.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.