Schü­le­rin tritt an

Pforzheimer Kurier - - SÜDWESTECHO -

Rust (dpa/lsw). Wenn am mor­gi­gen Sams­tag in Rust die neue „Miss Ger­ma­ny“ge­wählt wird, ist Ba­den-Würt­tem­berg durch die Schü­le­rin Do­mi­ni­que Busch aus Walds­hut-Ti­en­gen am Hoch­rhein ver­tre­ten. Die 21 Jah­re al­te Abitu­ri­en­tin war im No­vem­ber ver­gan­ge­nen Jah­res bei Karlsruhe zur

Do­mi­ni­que Busch für Ba­den-Würt­tem­berg

„Miss Ba­den-Würt­tem­berg“ge­kürt wor­den, zu­vor hat­te sie bei der Wahl zur „Miss Schwarzwald“ge­siegt. Sie hat sich so­mit für das Fi­na­le bei „Miss Ger­ma­ny“qua­li­fi­ziert. Dort tritt sie ge­gen 20 Kon­kur­ren­tin­nen aus der gan­zen Re­pu­blik an. Die jun­ge Frau mit den blon­den Haa­ren nennt Fit­ness, Rei­sen, Kla­vier­spie­len und Rock ’n’ Roll ih­re liebs­ten Frei­zeit­be­schäf­ti­gun­gen.

Die ers­te „Miss Ger­ma­ny“wur­de am 5. März 1927 im Sport­pa­last Berlin ge­wählt.

DEN TI­TEL „MISS GER­MA­NY“will Do­mi­ni­que Busch er­rei­chen. Fo­to: dpa

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.