Wel­lin­gers Auf­hol­jagd

Pforzheimer Kurier - - SPORT -

Pyeong­chang (sid). Nach­dem ihm sei­ne fast un­glaub­li­che Auf­hol­jagd er­neut ei­nen Po­dest­platz be­schert hat­te, strahl­te Andre­as Wel­lin­ger: „Ich ha­be ein­fach ei­ne gei­le Ski­sprung-Form im Mo­ment“, sag­te der 21-Jäh­ri­ge, der sich bei der win­dum­tos­ten WM-Ge­ne­ral­pro­be im süd­ko­rea­ni­schen Pyeong­chang von Platz 16 noch auf Platz drei ver­bes­sert hat­te. Mit nun sie­ben Po­di­ums­plat­zie­run­gen bei den ver­gan­ge­nen acht Welt­cups ge­hört Wel­lin­ger zum engs­ten Fa­vo­ri­ten­kreis für die Ti­tel­kämp­fe in Finn­land.

Der Ruh­pol­din­ger war beim dies­mal we­gen hef­ti­ger Sturm­bö­en auf die Nor­mal­schan­ze ver­leg­ten Wett­be­werb auf­grund von Wind­pech im ers­ten Durch­gang nicht über 99 Me­ter hin­aus ge­kom­men. Im zwei­ten Durch­gang stei­ger­te er sich je­doch auf die Ta­ges­best­wei­te von 112 Me­ter und kam so am En­de auf 240,8 Punk­te. Nur der Po­le Ma­ciej Kot (256,2) und Ste­fan Kraft (Ös­ter­reich/252,2) wa­ren letzt­lich bes­ser.

Das Ge­gen­teil von Wel­lin­ger er­leb­te Karl Gei­ger (204,7), der nach Platz sechs zur Halb­zeit auf Rang 25 zu­rück­fiel. Er konn­te sich da­nach trotz­dem freu­en. Di­rekt nach dem Wett­kampf be­rief ihn Bun­des­trai­ner Wer­ner Schus­ter wie auch den dies­mal zwölf­plat­zier­ten Ste­phan Ley­he (Wil­lin­gen/218,8) ins Auf­ge­bot für die WM in Lah­ti (22. Fe­bru­ar bis 5. März) .

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.