CfR-Re­ser­ve nimmt neu­en An­lauf

Nach­hol­spiel ge­gen FC Kirr­lach ist auf den Kun­st­ra­sen der Ki­ckers Pforz­heim ver­legt

Pforzheimer Kurier - - SPORT -

Pforz­heim (ron). Im vier­ten An­lauf soll es end­lich klap­pen: Die Fuß­ball-Lan­des­li­gis­ten 1. CfR Pforz­heim II und FC Kirr­lach wei­chen am Sonn­tag (14 Uhr) ex­tra auf den Kun­st­ra­sen der Ki­ckers Pforz­heim aus, da­mit ihr nach­zu­ho­len­des Auf­ein­an­der­tref­fen dies­mal auch wirk­lich statt­fin­den kann. Ei­ner kennt sich dort bes­tens aus: CfR-Trai­ner Gök­han Gök­ce, der bis zum Som­mer eben je­ne Ki­ckers trai­niert hat­te.

Mit sei­nem neu­en Team strebt er an, nach der Win­ter­pau­se die Ab­stiegs­zo­ne hin­ter sich zu las­sen. Doch die ers­ten Auf­ga­ben 2017 ha­ben es in sich: „Fakt ist, dass wir auf dem vor­letz­ten Ta­bel­len­platz sind und die Kirr­la­cher weit oben ste­hen“, warnt Gök­ce und gibt für sei­ne Spie­ler vor: „Wir müs­sen kämp­fen und noch mehr lau­fen.“

Wenn aus den ers­ten drei Spie­len des Jah­res – nach Kirr­lach ge­gen die Spit­zen­teams aus Mut­schel­bach und Nie­fern – drei bis vier Punk­te als Er­trag stün­den, wä­re der Trai­ner zu­frie­den. Der Ver­lauf der Vor­be­rei­tung macht ihm Mut: „Man hat ge­se­hen, dass wir uns ent­wi­ckelt ha­ben, rei­fer wa­ren, uns jetzt bes­ser ken­nen.“Der Spiel­fluss wer­de im­mer bes­ser. Als Ver­stär­kung kam Stür­mer Alex Ja­wo (FV Wild­bad), der Gök­ce über­zeug­te, aber we­gen ei­ner Sper­re noch nicht zur Ver­fü­gung steht. Eben­falls neu sind Ben­ja­min Frey, Ce­mil As­lan und Mau­rice Leuz­zi so­wie Tor­hü­ter Jos­hua Na­gy aus Rei­chen­bach, der sei­nen Pos­ten mit Da­vid Dittrich tauscht. Den CfR II ver­las­sen ha­ben Max Pen­din­ger und Tim Zink.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.