Dra­ma in Vaihingen

Pforzheimer Kurier - - SÜDWESTECHO -

Vaihingen/Enz (dpa). Nach dem Tod zwei­er vier und fünf Jah­re al­ter Jun­gen in Vaihingen an der Enz ist Haft­be­fehl ge­gen den Va­ter er­las­sen wor­den. Un­ter­su­chungs­haft sei an­ge­ord­net, der 38-Jäh­ri­ge be­fin­de sich aber nach wie vor im Kran­ken­haus, teil­te die Po­li­zei mit. Er sei nicht le­bens­ge­fähr­lich ver­letzt, aber auch nicht trans­port­fä­hig. Um den Haft­be­fehl zu er­las­sen, war der Rich­ter ex­tra in die Kli­nik ge­kom­men.

Die 34 Jah­re al­te Mut­ter hat­te ih­re bei­den Kin­der am Sams­tag­abend tot in der Woh­nung des ge­trennt le­ben­den Va­ters im Orts­teil Au­rich süd­lich von Vaihingen an der Enz ent­deckt. Die bei­den hat­ten schwe­re Kopf­ver­let­zun­gen, die ih­nen laut Po­li­zei­an­ga­ben ver­mut­lich durch stump­fe Ge­walt zu­ge­fügt wor­den wa­ren. Po­li­zei­be­am­te hat­ten den 38 Jah­re al­ten Va­ter di­rekt am Tat­ort fest­ge­nom­men. Er hat­te sich nach der­zei­ti­gem Er­mitt­lungstand am Sams­tag­abend selbst ver­letzt und wur­de in ein Kran­ken­haus

Mut­ter ent­deckt ih­re to­ten Kin­der in Woh­nung

ge­bracht. Die bei­den Jun­gen hat­ten Frei­tag und Sams­tag bei dem Va­ter ver­bracht. Die 34-Jäh­ri­ge woll­te die bei­den wie ver­ein­bart am Sams­tag­abend in der Woh­nung ab­ho­len – und fand die bei­den leb­lo­sen Kör­per.

Ob sie ei­nen Schlüs­sel zu Woh­nung hat­te oder ob der Va­ter die Tür öff­ne­te, konn­te die Po­li­zei am Sonn­tag nicht sa­gen. Die Frau wur­de me­di­zi­nisch be­treut. In der klei­nen Gas­se in dem äl­te­ren Teil des Dor­fes deu­te­te ges­tern nichts auf ei­ne Ge­walt­tat hin. Die Roll­lä­den an dem Haus wa­ren her­un­ter­ge­las­sen, die Woh­nungs­tür mit ei­nem Po­li­zei­sie­gel ver­se­hen. Au­tos stan­den vor der Tür. Nur we­ni­ge Pas­san­ten wa­ren auf der Stra­ße.

Die kri­mi­nal­tech­ni­schen Maß­nah­men dau­er­ten an, sag­te ei­ne Spre­che­rin der Po­li­zei­di­rek­ti­on. Die Lei­chen der Kin­der soll­ten „zeit­nah“– wahr­schein­lich heu­te – ob­du­ziert wer­den.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.