Streit der Rin­ger

KSV Isprin­gen wehrt sich

Pforzheimer Kurier - - SPORT - Von un­se­rem Mit­ar­bei­ter Pe­ter We­ber

Karls­ru­he/Isprin­gen. Bei der Tech­ni­schen Ta­gung des Nord­ba­di­schen Rin­ger-Ver­ban­des (NBRV) im Club­haus des ASV Dax­lan­den war der Start von Rin­gern des SV Ger­ma­nia Wein­gar­ten und des KSV Isprin­gen in der von den Ver­ei­nen neu ge­grün­de­ten Deut­schen Rin­gerLi­ga (DRL) ein gro­ßer Streit­punkt. Da es sich nach Ver­si­on des NBRV bei der DRL um ei­ne „nicht ge­neh­mig­te Li­ga“han­delt, wird der NBRV die Kämp­fe in der DRL in­ner­halb des NBRV nicht an­er­ken­nen.

Soll­ten doch Rin­ger aus den bei­den Ver­ei­nen, die zu­letzt deut­scher Meis­ter und Vi­ze­meis­ter wur­den, Kämp­fe in der DRL wie in der nord­ba­di­schen Li­ga aus­tra­gen, wer­den de­ren Kämp­fe in der NBRV-Li­ga an­nul­liert. Auf Zu­stim­mung der Ver­ei­ne stieß die­ser Be­schluss, ge­gen den sich je­doch die Ver­eins­ver­tre­ter aus Wein­gar­ten und Isprin­gen ve­he­ment wehr­ten. Sie ver­lang­ten ei­ne „sport­ge­richt­li­che

Ver­band droht, Kämp­fe zu an­nul­lie­ren

Ent­schei­dung“. Der NBRV schloss sich bei sei­nen Be­stim­mun­gen den Ver­bän­den Würt­tem­berg und Süd­ba­den an, mit de­nen man ge­mein­sam die Re­gio­nal­li­ga bil­det. Für NBRV-Prä­si­dent Ger­hard Ro­nel­len­fitsch wä­ren die DRL-Ver­ei­ne rei­ne Ka­pi­tal­ge­sell­schaf­ten, die nicht Mit­glied bei zwei Ver­bän­den sein kön­nen, we­der beim Ba­di­schen Sport­bund noch beim NBRV.

Nach dem Be­richt von NBRV-Sport­re­fe­rent Har­dy St­über über die zu­rück­lie­gen­de Sai­son stell­te er die ein­zel­nen Li­gen vor: In den neu­en drei Bun­des­li­gen des Deut­schen Rin­ger-Bun­des (DRB) ist kein nord­ba­di­scher Ver­ein ver­tre­ten, in der Re­gio­nal­li­ga kämp­fen die RKG Rei­lin­gen/Ho­cken­heim und der KSV Schries­heim. Für die Ober­li­ga ist ei­ne „Soll­stär­ke“von zehn Mann­schaf­ten vor­ge­se­hen, dar­un­ter SVG Wein­gar­ten, aber nicht wie ur­sprüng­lich vor­ge­se­hen der KSV Isprin­gen.

Gleich­falls zehn Teams kämp­fen in der Ver­bands­li­ga: Dort ist die Re­ser­ve des KSV Isprin­gen ein­ge­plant, au­ßer­dem rin­gen dort ASV Dax­lan­den, KSV Berg­hau­sen, KSV Malsch, ASV Bruch­sal, KSV Östrin­gen, KSC Gr­a­ben-Neu­dorf so­wie SRC Vi­ern­heim II, SVG Nie­derLie­bers­bach II und KSV Kirr­lach II. Zwei­ge­teilt ist die Lan­des­li­ga. In Grup­pe zwei wur­de der SV 98 Bröt­zin­gen ein­ge­teilt, der ge­gen KSV Wie­sen­tal und die Re­ser­ven aus Dax­lan­den, Östrin­gen, Berg­hau­sen, Schries­heim, Rei­lin­gen/ Ho­cken­heim und Malsch ringt.

Nach ei­ner leb­haf­ten Dis­kus­si­on wur­de der An­trag der SVG Nie­der-Lie­bers­bach auf ei­ne „Wie­der­auf­stiegs­sper­re“bei ei­nem Rück­zug aus ei­ner hö­he­ren Li­ga mit kla­rer Mehr­heit ab­ge­lehnt. Er­neu­ert wur­de in den Be­stim­mun­gen, dass Asyl­be­wer­ber je­des Jahr ei­nen So­zi­al­ver­si­che­rungs­nach­weis zu ei­nem Start vor­le­gen müs­sen.

NICHT IM­MER IM GRIFF hat­te Nöt­tin­gens In­nen­ver­tei­di­ger Hol­ger Fuchs (rechts) den über­ra­gen­den Of­fen­ba­cher Ihab Dar­wi­che. Fo­to: Rub­ner

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.