Fehl­start lässt Hoff­nung schwin­den

FCN hin­ten feh­ler­haft und vor­ne lan­ge harm­los

Pforzheimer Kurier - - SPORT - Von un­se­rem Re­dak­ti­ons­mit­glied Flo­ri­an Kon­rad

Rem­chin­gen. Zu­min­dest nach au­ßen be­wah­ren sich die Fuß­bal­ler des FC Nöt­tin­gen ih­ren Op­ti­mis­mus. „Der Glau­be ist noch da“, ver­si­cher­te In­nen­ver­tei­di­ger Hol­ger Fuchs nach der 1:3-Heim­nie­der­la­ge im ers­ten Pflicht­spiel des Jah­res ge­gen die Ki­ckers Of­fen­bach. Ob es bei Fuchs’ Kol­le­gen in der Ka­bi­ne ähn­lich zu­ver­sicht­lich zu­ging, ist der­weil frag­lich. Denn statt ei­ne Auf­hol­jagd zu be­gin­nen, wuchs der Rück­stand des Ta­bel­len­letz­ten auf die si­che­ren Plät­ze in der Re­gio­nal­li­ga wei­ter an. Maß­geb­li­chen An­teil an der ver­dien­ten, aber nicht zwin­gend nö­ti­gen Nie­der­la­ge ge­gen die fa­vo­ri­sier­ten Hes­sen hat­ten Un­kon­zen­triert­hei­ten, die prompt be­straft wur­den.

Beim ers­ten Ge­gen­tor patz­te Lan­des­li­ga-Kee­per Büny­amin Ka­ra­göz, der sei­ne Pre­mie­re in der ers­ten Mann­schaft fei­er­te. Beim 0:2, eben­falls nach ei­nem Eck­ball, pass­te die Ein­tei­lung nicht. Fuchs be­merk­te zwar noch den frei ste­hen­den Ihab Dar­wi­che, konn­te die­sen aber nicht mehr stö­ren. Und beim drit­ten Ge­gen­tref­fer ent­wisch­te der star­ke Dar­wi­che dem Nöt­tin­ger Ver­tei­di­ger und ließ sich vor sei­nem Qu­er­pass zum Tor­schüt­zen Ser­kan Fi­rat auch von Si­mon Frank nicht stop­pen. Zu den be­kann­ten Ab­wehr­schwä­chen ge­sell­te sich ei­ne lan­ge Zeit harm­lo­se Of­fen­si­ve.

„Das Quänt­chen nach vor­ne hat ge­fehlt“be­merk­te Fuchs – ob­wohl Trai­ner Du­brav­ko Ko­lin­ger ein durch­aus of­fen­si­ves 4-4-2-Sys­tem mit Leu­trim Ne­zi­raj und Mat­tia Mag­gio im An­griff ge­wählt hat­te. Doch erst mit der Ein­wechs­lung von Ni­k­las Hecht-Zir­pel (für den un­auf­fäl­li­gen Mag­gio) zur zwei­ten Hälf­te in­iti­ier­ten die Nöt­tin­ger Ge­fahr vor dem Tor der Of­fen­ba­cher, de­ren an­sons­ten kaum ge­prüf­ter Er­satz­kee­per Alex­an­der Se­bald mit zwei Pa­ra­den ge­gen Hecht-Zir­pel und Fuchs ei­ne span­nen­de Schluss­pha­se ver­hin­der­te.

Kurz vor dem Of­fen­bach-Spiel hat­ten in­des die ver­schie­de­nen Ver­eins­gre­mi­en des FCN be­schlos­sen, die zu­nächst ver­scho­be­ne Mit­glie­der­ver­samm­lung aus­fal­len zu las­sen und erst im Herbst 2017 wie­der Bi­lanz zu zie­hen. Hin­ter­grund ist ei­ne neue, noch nicht ab­ge­schlos­se­ne Neu­aus­rich­tung, mit der vor al­lem Dirk Steidl ent­las­tet wer­den soll. Ak­tu­ell küm­mert sich der Ver­eins­chef so­wohl um die Fuß­ball- als auch die Bas­ket­ball­ab­tei­lung, die mit ih­rem Frau­en­team in die­ser Sai­son auf na­tio­na­lem und in­ter­na­tio­na­lem Par­kett für Fu­ro­re sorgt.

Mit­glie­der tref­fen sich erst im Herbst 2017

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.