SPD will schnel­ler ein CfR-Sta­di­on bau­en

Pforzheimer Kurier - - PFORZHEIM -

PK – Ei­nen An­trag zur Be­schleu­ni­gung des Bau­ver­fah­rens CfR-Sta­di­on im Bröt­zin­ger Tal legt die SPD vor. Sie ver­weist dar­auf, dass seit Som­mer 2011 der Aus­bau kon­kret dis­ku­tiert wird. 2012 wur­de vom Ge­mein­de­rat der Aus­bau des Sta­di­ons im Bröt­zin­ger Tal be­schlos­sen und noch im­mer sei nicht be­kannt, wann der Aus­bau fer­tig wer­den wird.

Der Ver­ein hat im Ju­li 2016 bei der Stadt den Bau­an­trag für die Neu­pla­nung der Tri­bü­ne ein­ge­reicht. Ent­ge­gen der ur­sprüng­lich ge­plan­ten Sa­nie­rung, al­so nun Ab­bruch und Neu­bau des Tri­bü­nen­ge­bäu­des mit ei­nem Mehr­auf­wand in Hö­he von brut­to 850 000 Eu­ro.

Die SPD-Frak­ti­on möch­te durch ein be­schleu­nig­tes Ge­neh­mi­gungs­ver­fah­ren er­rei­chen, dass die Pla­nun­gen des Ver­eins zü­gig um­ge­setzt wer­den kön­nen. Da­mit soll der 1. CfR in die La­ge ver­setzt wer­den, den Um­zug und die Auf­ga­be des Holz­hof­sta­di­ons zur Rück­run­de der Sai­son 2017/18 zu ver­wirk­li­chen. Es sei wich­tig für die sport­li­che In­fra­struk­tur der Stadt, dass sie ein an­ge­mes­se­nes, re­prä­sen­ta­ti­ves Sta­di­on und Sport­stät­te mit aus­rei­chen­der Zu­schau­er­ka­pa­zi­tät hat.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.