Pres­se­stim­men

Ei­ne Fra­ge des Gel­des

Pforzheimer Kurier - - POLITIK -

SPD-Kanz­ler­kan­di­dat Mar­tin Schulz will mit der Än­de­rung der Agen­da 2010 punk­ten. Da­zu die fol­gen­den Kom­men­tar­aus­zü­ge:

Der Vor­schlag von Mar­tin Schulz sen­det au­ßer­dem ein wich­ti­ges Si­gnal an die Lin­ke, der die Agen­da 2010 – der sie ih­re Exis­tenz ein Stück weit ver­dankt – im­mer ein Dorn im Au­ge war. Der SPD-Mann räumt schon jetzt ei­nen wich­ti­gen Streit­punkt aus dem Weg, der ein rot-rot-grü­nes Bünd­nis er­schwe­ren könn­te.

Nürn­ber­ger Nach­rich­ten Am En­de muss Schulz je­den sei­ner Re­form­wün­sche be­zah­len kön­nen, sonst lebt sei­ne Po­li­tik nur auf Kos­ten der nächs­ten Ge­ne­ra­ti­on. Das hat­ten wir schon. Darm­städ­ter Echo

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.