Leices­ters Last

Aus der Kö­nigs­klas­se sol­len ge­fal­le­ne Meis­ter­spie­ler Mut für Ab­stiegs­kampf schöp­fen

Pforzheimer Kurier - - SPORT -

Se­vil­la/Ham­burg (sid). In der Li­ga droht ein his­to­ri­scher To­tal-Ab­sturz, im Po­kal bla­mier­ten sich Ron-Ro­bert Zie­ler und Co ge­ra­de bis auf die Kno­chen: Neun Mo­na­te nach dem welt­weit ge­fei­er­ten Fuß­ball-Mär­chen liegt Leices­ter Ci­ty am Bo­den. Meis­ter­ma­cher Clau­dio Ra­nie­ri ist an­ge­zählt – und packt sei­ne Stars vor dem Start in die K.-o.Pha­se der Cham­pi­ons Le­ague bei der Eh­re. „Ich brau­che Sol­da­ten. Ich brau­che Gla­dia­to­ren“, sag­te Ra­nie­ri vor dem Ach­tel­fi­nal-Hin­spiel beim FC Se­vil­la am heu­ti­gen Mitt­woch (20.45 Uhr/ZDF).

In der Par­tie ge­gen den Eu­ro­pa-Le­ague-Sie­ger der ver­gan­ge­nen drei Jah­re geht es für den eng­li­schen Cham­pi­on und Kö­nigs­klas­sen-De­bü­tan­ten nicht bloß um ei­ne gu­te Aus­gangs­po­si­ti­on für das Rück­spiel, son­dern viel­mehr um ei­ne Initi­al­zün­dung für den Ab­stiegs­kampf in der Li­ga. Nach fünf Plei­ten in Fol­ge und mit nur noch ei­nem Punkt Vor­sprung auf die Ab­stiegs­zo­ne droht den Fo­xes das glei­che un­rühm­li­che Schick­sal wie dem 1. FC Nürn­berg einst in der Bun­des­li­ga – 1969 stie­gen die Fran­ken als Ti­tel­ver­tei­di­ger in die Zwei­te Li­ga ab. In En­g­land wi­der­fuhr dies als ein­zi­gem Club bis­lang Man­ches­ter Ci­ty 1938. „Es ist ein gro­ßes Spiel“, sag­te Ci­ty-Kee­per Zie­ler vor der Par­tie in An­da­lu­si­en und sprach vor dem ers­ten Auf­ein­an­der­tref­fen der bei­den Teams von ei­ner „Chan­ce für un­se­re Köp­fe. Wenn wir ein gu­tes Er­geb­nis er­zie­len, kön­nen wir es hof­fent­lich in die Pre­mier Le­ague mit­neh­men“. Un­ge­ach­tet der Rie­sen­pro­ble­me in der Meis­ter­schaft spiel­te Leices­ter in der Kö­nigs­klas­se bis­lang groß auf. Mit vier Sie­gen stand der Club be­reits vor dem letz­ten Spiel­tag als Grup­pen­sie­ger fest und darf mit Se­vil­la in der Run­de der letz­ten 16 nun ge­gen ei­nen Grup­pen­zwei­ten an­tre­ten.

Vor al­lem für Ra­nie­ri steht heu­te im Ra­mon San­chez Piz­juan den­noch viel auf dem Spiel. Seit Wo­chen wird über die Per­son des Te­am­ma­na­gers dis­ku­tiert, im­mer mehr Fans for­der­ten zu­letzt die Tren­nung vom ita­lie­ni­schen Coach. Zwar spra­chen die thai­län­di­schen Club-Be­sit­zer um Vich­ai Sri­v­ad­dha­na­prab­ha un­längst ih­re „un­er­schüt­ter­li­che Un­ter­stüt­zung“aus, doch ein mög­li­cher Kö­nigs­klas­sen-K.o. dürf­te das Ver­trau­en in Ra­nie­ri wei­ter be­ein­träch­ti­gen. Der jüngs­te Tief­schlag für den Coach liegt nur we­ni­ge Ta­ge zu­rück. Im Ach­tel­fi­na­le des FA-Cups setz­te es beim Dritt­li­gis­ten FC Mill­wall trotz fast 40-mi­nü­ti­ger Über­zahl ein bla­ma­bles 0:1.

IN BE­DRÄNG­NIS ge­ra­ten ist der ita­lie­ni­sche Meis­ter­trai­ner Clau­dio Ra­nie­ri bei Leices­ter Ci­ty.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.