Ab­stieg be­sie­gelt

Diet­lin­ger Frau­en müs­sen zu­rück in die Ober­li­ga

Pforzheimer Kurier - - SPORT -

Pforz­heim (kaj). Ob­wohl sich Diet­lin­gens Frau­en in der Tisch­ten­nis-Re­gio­nal­li­ga Süd­west zu­letzt stark ver­bes­sert ge­zeigt ha­ben, kön­nen sie den Ab­stieg in die Ober­li­ga Baden-Würt­tem­berg auf­grund ih­rer bei­den Nie­der­la­gen ge­gen den TSV Bet­zin­gen und beim TTC Mül­heim-Urmitz/Bhf nun nicht mehr ver­hin­dern.

TTC Diet­lin­gen – TSV Bet­zin­gen 2:8. Nach­dem sich der Ta­bel­len­zwei­te aus dem Reut­lin­ger Stadt­teil Bet­zin­gen durch Schan­ku­la/Dro­ta­ro­va, Ka­luz­na/ Klett und Alex­an­dra Schan­ku­la früh ei­nen 3:0-Vor­sprung er­spielt hat­te, ge­lang Eva Rent­sch­ler der An­schluss, ehe Pe­tra Gre­ther ge­gen Li­sa Klett auf 2:3 ver­kür­zen konn­te und Diet­lin­gens Quar­tett wie­der hof­fen ließ.

Al­ler­dings nur für kur­ze Zeit, er­wie­sen sich die in­zwi­schen ei­ne 30:0-Bilanz auf­wei­sen­de Schan­ku­la, Li­via Dro­ta­ro­va, Na­ta­lia Ka­luz­na so­wie Klett doch in der Fol­ge als zu stark.

TTC Mül­heim-Urmitz/Bhf – TTC Diet­lin­gen 8:5. Zum ers­ten Mal in die­ser Sai­son glück­te Diet­lin­gens Aus­wahl dank Er­fol­gen von Rent­sch­ler/Dürr und Gre­ther/Kirsch ein Start nach Maß. Al­ler­dings währ­te die­ser nicht all­zu lan­ge, be­hiel­ten An­ni­ka Fel­tens, Johanna Pfef­fer­korn so­wie Lay­la Eck­mann doch an­schlie­ßend die Ober­hand.

Zwar schlu­gen Pe­tra Gre­ther, Lea Dürr und Eva Rent­sch­ler für Diet­lin­gen noch ein­mal zu­rück, al­ler­dings ent­pupp­ten sich die Ko­blen­ze­rin­nen in der End­pha­se der Be­geg­nung dann als ei­nen Tick cle­ve­rer. „Es soll ein­fach nicht sein“, gab Diet­lin­gens Dürr un­um­wun­den zu, „aber in un­se­rer mo­men­ta­nen Auf­stel­lung sind wir in der Ober­li­ga Baden-Würt­tem­berg wohl bes­ser auf­ge­ho­ben“, schob Dürr nach.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.