PWO auf Wachs­tums­kurs

Pforzheimer Kurier - - WIRTSCHAFT -

Ober­kirch (iob). Der Au­to­mo­bil­zu­lie­fe­rer PWO in Ober­kirch hat das ver­gan­ge­ne Jahr mit ei­nem leich­ten Plus beim Um­satz und beim Er­geb­nis vor Zin­sen und Steu­ern (Ebit) ab­ge­schlos­sen. Die Kon­zer­n­er­lö­se klet­ter­ten von 413,3 auf 423,5 Mil­lio­nen Eu­ro, wie der Her­stel­ler von Me­tall­kom­po­nen­ten und Sys­te­men in Leicht­bau­wei­se auf Ba­sis vor­läu­fi­ger Zah­len mit­teil­te. Das Ebit ver­bes­ser­te sich in­klu­si­ve Wäh­rungs­ef­fek­ten von 18,1 auf 19,7 Mil­lio­nen Eu­ro. Der Vor­stand sprach von ei­nem „zu­frie­den­stel­len­den Ge­schäfts­jahr 2016“. Man ha­be die Leis­tungs­fä­hig­keit des Kon­zerns deut­lich ge­stei­gert. Das Ma­nage­ment zeig­te sich vor al­lem mit der Ge­schäfts­ent­wick­lung in Chi­na und Me­xi­ko zu­frie­den, wo man die Trend­wen­de ge­schafft ha­be.

Auch in die­sem Jahr will PWO auf Wachs­tums­kurs blei­ben. Der Um­satz soll auf 430 Mil­lio­nen Eu­ro ge­stei­gert wer­den. Da­für wür­den in ers­ter Li­nie stei­gen­de Ma­te­ri­al­prei­se sor­gen. Auf den Ge­winn wer­de sich dies je­doch nicht so stark aus­wir­ken. Die end­gül­ti­gen Zah­len für das ver­gan­ge­nen Ge­schäfts­jahr will PWO am 31. März vor­stel­len.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.