Wir­bel um Fahr­ver­bo­te

Pforzheimer Kurier - - SÜDWESTECHO -

Karls­ru­he/Stutt­gart (dpa/lsw). An den für 2018 ge­plan­ten Fahr­ver­bo­ten für vie­le Die­sel­fahr­zeu­ge in Stutt­gart (die BNN be­rich­te­ten) schei­den sich die Geis­ter: Das ge­he in­tel­li­gen­ter, hieß es beim Ver­band der Au­to­mo­bil­in­dus­trie (VDA). Stutt­gart ge­he mit gu­tem Bei­spiel vor­an, hielt der Deut­sche Städ­te­tag da­ge­gen. Land und Stadt hat­ten ih­ren Schritt da­mit be­grün­det, dass ih­nen auf­grund der gül­ti­gen Rechts­la­ge und dro­hen­der Straf­zah­lun­gen an die EU die Hän­de ge­bun­den sei­en. Die EU-Grenz­wer­te

Auch KVV ver­ant­wort­lich für Karls­ru­her Luft­qua­li­tät

sei­en nur ein­zu­hal­ten, wenn die Zahl der Die­sel-Fahr­zeu­ge in der Stadt deut­lich ver­rin­gert wer­de. Er be­fürch­te, dass man an Fahr­ver­bo­ten nicht vor­bei kom­me, sag­te Hel­mut De­dy, Haupt­ge­schäfts­füh­rer des Deut­schen Städ­te­tags. Blaue Pla­ket­ten für schad­stoff­ar­me Die­sel­au­tos sei­en ei­ne gu­te Idee. Mi­nis­ter­prä­si­dent Win­fried Kret­sch­mann (Grü­ne) hat­te an­ge­kün­digt, sich mit sei­nem Vi­ze Tho­mas Strobl (CDU) in Berlin noch­mal für die neue Pla­ket­te ein­zu­set­zen, die Bun­des­ver­kehrs­mi­nis­ter Alex­an­der Do­brindt (CSU) ab­lehnt. Die Mehr­heit der Deut­schen be­für­wor­tet Fahr­ver­bo­te für Die­sel­au­tos mit ho­hem Schad­stoff­aus­stoß in Stadt­tei­len mit be­son­ders schlech­ter Luft­qua­li­tät: In ei­ner von der Um­welt­schutz­or­ga­ni­sa­ti­on Gre­en­peace ges­tern ver­öf­fent­li­chen, re­prä­sen­ta­ti­ven Em­nid-Um­fra­ge spre­chen sich 61 Pro­zent für sol­che Ver­bo­te aus.

Die von Ver­kehrs­mi­nis­ter Win­fried Her­mann (Grü­ne) ge­lob­te Luft­qua­li­tät in Karls­ru­he ist in­des­sen vor al­lem ein Ver­dienst der Fahr­rad­freund­lich­keit und des Karls­ru­her Ver­kehrs-Ver­bun­des (KVV). Der KVV hat das Um­land in das Stra­ßen­bahn­netz ein­ge­bun­den. Die Zü­ge kön­nen so­wohl das Gleich­strom­netz in der Stadt als auch das Wech­sel­strom­netz der Bahn nut­zen. So rei­chen die Ver­bin­dun­gen um­stei­ge­frei bis nach Ba­den-Ba­den oder Pforz­heim.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.