Bu­da­pest vor Rück­zug

Pforzheimer Kurier - - SPORT -

Bu­da­pest (dpa). Die un­ga­ri­sche Re­gie­rung will die Be­wer­bung der Haupt­stadt Bu­da­pest für die Olym­pi­schen Spie­le 2024 zu­rück­zie­hen. Dies be­rich­te­te die staat­li­che Nach­rich­ten­agen­tur MTI am Mitt­woch­abend. „Die Re­gie­rung ent­schied, der Bu­da­pes­ter Ge­mein­de­ver­samm­lung und dem Un­ga­ri­schen Olym­pi­schen Ko­mi­tee vor­zu­schla­gen, (...) die Be­wer­bung zu­rück­zu­zie­hen“, zi­tier­te MTI das Ka­bi­netts­bü­ro des rechts-kon­ser­va­ti­ven Mi­nis­ter­prä­si­den­ten Vik­tor Or­ban. Es gilt als ge­si­chert, dass die Bu­da­pes­ter Ge­mein­de­ver­samm­lung und das Na­tio­na­le Olym­pi­sche Ko­mi­tee dem Vor­schlag der Or­ban-Re­gie­rung fol­gen wer­den. In bei­den Gre­mi­en ha­ben re­gie­rungs-loya­le Ver­tre­ter ent­schei­den­de Mehr­hei­ten.

Auch Ham­burg und Rom hat­ten ih­re Kan­di­da­tu­ren um die Som­mer­spie­le in sie­ben Jah­ren be­reits auf­ge­ge­ben – da­mit sind jetzt nur noch Los An­ge­les und Pa­ris im Ren­nen. Das In­ter­na­tio­na­le Olym­pi­sche Ko­mi­tee will im Sep­tem­ber im pe­rua­ni­schen Li­ma über die Ver­ga­be ent­schei­den. Be­reits zu­letzt hat­te sich ab­ge­zeich­net, dass die Be­wer­bungs­kam­pa­gne von Bu­da­pest an­ge­sichts des ge­rin­gen po­li­ti­schen Rück­halts vor dem En­de steht. Der fi­na­le Schritt war er­war­tet wor­den, nach­dem ei­ne neue Bür­ger-Be­we­gung er­folg­reich Un­ter­schrif­ten für die Her­bei­füh­rung ei­nes Re­fe­ren­dums über die Olym­pia-Be­wer­bung ge­sam­melt hat­te. Die Mo­men­tum-Be­we­gung hat­te am ver­gan­ge­nen Frei­tag bei der Bu­da­pes­ter Wahl­be­hör­de 266 000 Un­ter­schrif­ten für ein lo­ka­les Re­fe­ren­dum ein­ge­reicht – fast dop­pelt so viel wie er­for­der­lich.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.