Gro­ße Plä­ne mit Stroud

Pforz­heim Wild­dogs prä­sen­tie­ren neu­en Quar­ter­back

Pforzheimer Kurier - - SPORT -

Pforz­heim (rn). Mit Ryan Stroud kommt jetzt der ers­te Im­port-Spie­ler zu den Pforz­heim Wild­dogs. Der aus Loui­sia­na stam­men­de 25-Jäh­ri­ge wird den Foot­ball-Dritt­li­gis­ten in der Sai­son 2017 als Quar­ter­back un­ter­stüt­zen.

Als High­school-Quar­ter­back in Mai­ne nahm Stroud an drei Staats­meis­ter­schaf­ten teil und stell­te da­bei meh­re­re Re­kor­de auf. So er­ziel­te er in 2010 die meis­ten Pass-Yards und Touch­downs in ei­ner Sai­son an sei­ner High­school, eben­so er­ziel­te er die meis­ten Yards und Touch­downs der ge­sam­ten Li­ga. Bei­de Re­kor­de sind un­ge­bro­chen. Da­nach zog es ihn an die Uni­ver­si­ty of Mai­ne, wo er drei Jah­re Foot­ball spiel­te und stu­dier­te, um Kran­ken­pfle­ger zu wer­den.

Wild­dogs-Spie­ler Chris Treis­ter, den er aus den Zei­ten an der Uni­ver­si­ty of Mai­ne kennt, schwärm­te ihm von Pforz­heim und dem Team vor. Zu­dem ist der Stamm­baum von Strouds Mut­ter teils in Deutsch­land ver­wur­zelt, wes­halb er un­be­dingt Deutsch­land be­su­chen woll­te. Er freut sich auf die Chan­ce in Pforz­heim und ist bis­her vom Team und dem Um­feld be­geis­tert. „Es ist un­glaub­lich. Ich füh­le mich wie in ei­ner kom­plett an­de­ren Welt, ge­füllt mit freund­li­chen und wun­der­ba­ren Leu­ten. Ich weiß jetzt schon, dass die Zeit hier die bes­te mei­nes bis­he­ri­gen Le­bens sein wird.“

„Mit Ryan ha­ben wir ei­nen jun­gen und hoch­mo­ti­vier­ten Quar­ter­back für die Sai­son 2017 gefunden“, sagt Wild­dogsVor­sit­zen­der Kai Höp­fin­ger. Die Wild­dogs ha­ben mit ih­rem Neu­zu­gang Gro­ßes vor. Nach der Li­ga­re­form ist die Mar­sch­rich­tung klar. „Wir wol­len in die Play-offs und um den Auf­stieg in die GFL2 spie­len. Die­ses Ziel ist im drit­ten Jahr der Re­gio­nal­li­ga rea­lis­tisch“, sagt De­fen­se-Cap­tain Micha­el Lang. Die­sen Weg möch­te auch Stroud ge­hen. „Ich will mit den Pforz­heim Wild­dogs an die Spit­ze der Ta­bel­le und den Zu­schau­ern Spie­le zum an­feu­ern lie­fern.“Ers­tes Heim­spiel ist am 23. April ge­gen die Heil­bronn Mi­ners.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.